30.01.2004

Geiz ist nicht geil

Die Mehrheit der Menschen kann sich nicht mit dem Spruch „Geiz ist geil“ identifizieren. Das berichtete der Kosmetik Report in Bezug auf das Reader’s Digest- Leserforum.
So erkennen von den über 45- Jährigen zwei Drittel in dem Werbespruch nicht ihr eigenes Verhalten. Auch 62 % der unter 44- Jährigen sehen darin nur einen Werbespruch, allerdings lassen sich in dieser Altersgruppe 39 % beim Einkauf von „geilem Geiz“ leiten, während das für nur 13 % der über 45-Jährigen das Leitmotiv beim Einkaufen ist.
Über die Hälfte (54 %) der Jüngeren und 45 % der über 45-Jährigen stimmen der Aussage zu, dass sich der Handel mit Billigangeboten keinen Gefallen tut. Ein Drittel der Deutschen unter 45 Jahren und 46 % der Deutschen über 45 Jahren unterstellen Billigangeboten schlechte Qualität.