23.03.2007

Galvagni Schönheit GmbH

Galvagni Spa Africa: Zurück ins Paradies

Foto: Galvagni
Mit Afrika verbindet der Mensch oft Ursprung und unberührte Natur, ein magisches Land mit tiefer mystischer Kraft. Gerlinde Galvagni von Galvagni Spa hat Afrika neu definiert und aus seinen faszinierenden Naturschätzen eine energetische Pflegeserie komponiert namens „Africa“.

Den Auftakt der mehrteiligen Behandlung bildet das reinigende Fußbad „Hamamu“. Während die Füße anschließend im warmen Bad entspannen, bekommt der Kopf eine Massage mit Marula-Öl. Danach wird der Körper mit dem Peeling „Sugua“ aus schwarzen Diamanten verwöhnt, bevor die durchwärmende Körpermaske „Udongo“ aus roter Tonerde aufgetragen wird. Die Mineralstoffe wirken reinigend und entgiftend und hinterlassen ein glattes Hautbild. Mit dem entspannenden „Kimu“ – ein Balsam aus Marula-Öl, Büffelmilch und Roibusch-Tee – kühlt die Haut wieder ab. Krönender Abschluss: ein Bad in Büffelmilch. Die ganze „Africa“-Behandlung wird mit afrikanischen Klängen begleitet. Extra-Highlight: eine Flasche Mini-Champagner für die Damen und ein Glas Whisky mit einer guten Zigarre für die Herren.
Während der Beauty International 2007 wird die Africa-Behandlung an allen drei Messetagen am Galvagni Stand (Halle 11, Stand 60-1) demonstriert.

Foto: POP, der Mini Champagner von Pommery, ist eigens komponiert für den direkten Genuss aus der Flasche oder mit dem Strohhalm.