Fuss

Fachbereich Fuss, Foto: iStock

Aus der Praxis für die Praxis

Der Fachbereich FUSS der BEAUTY DÜSSELDORF und das praxisorientierte Fachprogramm am Treffpunkt FUSS präsentieren ein umfassendes Angebot für die Arbeit von Podologen und Fußpflegern. Das Angebot umfasst Pflegeprodukte, technische Geräte, Praxiseinrichtungen und Hygieneartikel für die Praxis. Das Fachprogramm behandelt aktuelle Themen aus der Praxis.

Uhrzeit

Thema

Referent

11:00

Professionelle Nagelprothetik

Kai Schopp, Podologe, B.A. Healthcare and Education

11:45

Instrumentenaufbereitung richtig gemacht

Friederike Fütterer, HELLMUT RUCK GmbH

12:30

3TO PLUS+® - Das Plus an Anwendungskomfort und Wirkungskraft

Franziska Sutor und Rosi Maurer, 3TO GmbH

13:15

Ausgewählte Problemfälle der Praxis: Vorsorge und moderne Behandlungskonzepte

Anke Niederau, Ocean Pharma GmbH

14:00

Aus der Praxis: Prävention und Therapie bei Fußveränderungen

Björn Freiburg, Podologe

14:45

Ganzheitlich bei Nagelpilz – ein Gewinn für Kunde und Praxis

Sonja Spohler, Mykoletal System GmbH

15:30

Mykosen in der Fußpflege/Podologie

Maike Sörensen, Podologin

16:15

Digitalisierung in einer podologischen Praxis – was bedeutet das?

Thomas Gössing, IT-Manager, StartUp pododesk

Uhrzeit

Thema

Referent

11:00

Aus der Praxis: Prävention und Therapie bei Fußveränderungen

Björn Freiburg, Podologe

 

11:45

Die neue Generation algenbasierter Fußpflegepräparate

Dr. Eckhard Hanisch, nsc Neubourg Skin Care GmbH & Co. KG

12:30

Mykosen in der Fußpflege/Podologie

Maike Sörensen, Podologin

13:15

Hygieneplan/Hygienehandbuch

Anja Beulke, GUSTAV BAEHR GmbH

14:00

Mit der B/S Spange optimal therapieren - die B/S Spange Classic+: breiter, kräftiger, intensiver

Bernd Stolz, Bernd Stolz GmbH

14:45

Fuß und Haut, Hilfsnieren des Organismus

Dr. h. c. Peter Jentschura, JENTSCHURA International GmbH

15:30

Das optimale Instrument nutzen – unterschiedliche Wege führen zum Ziel

Ute Gössing, Podologin

16:15

Mehr Fluss im Fuß durch Akupressur

Astrid Rani Gottschalk, Heilpraktikerin

Uhrzeit

Thema

Referent

11:00

Das optimale Instrument nutzen – unterschiedliche Wege führen zum Ziel

Ute Gössing, Podologin

 

11:45

Die Therapie des Clavus mittels Orthose

Iris Kreuzheck, Podologin

12:30

3TO PLUS+® - Das Plus an Anwendungskomfort und Wirkungskraft

Franziska Sutor und Rosi Maurer, 3TO GmbH

13:15

Ausgewählte Problemfälle der Praxis: Vorsorge und moderne Behandlungskonzepte

Anke Niederau, Ocean Pharma GmbH

14:00

Instrumentenaufbereitung richtig gemacht

Friederike Fütterer, HELLMUT RUCK GmbH

14:45

Umleitende Entschlackung und Schad-Zuflußsperren

Dr. h. c. Peter Jentschura, JENTSCHURA International GmbH

15:30

Mehr Fluss im Fuß durch Akupressur

Astrid Rani Gottschalk, Heilpraktikerin

Hygiene-Sonderschau zur Instrumentenaufbereitung

In den vergangenen Jahren ist die Hygiene mehr und mehr in den Fokus gerückt. Das Medizinproduktegesetz hat sich seit dem Inkrafttreten immer weiter entwickelt und dem Thema Hygiene in allen medizinischen Berufen einen hohen Stellenwert gegeben. Selbstverständlich sollten nur Instrumente eingesetzt werden, die durch wirksame Maßnahmen aufbereitet wurden und frei von krankheitserregenden Keimen sind. Unzählige Meinungen und unterschiedliche Risikobewertungen lassen entsprechende Verfahren der Aufbereitung zu oder schließen diese aus. Mit der Umsetzung der Hygienestandards und damit verbundenen Unsicherheiten beschäftigt sich eine Sonderfläche zum Thema Hygiene im Rahmen der BEAUTY, die in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Podologie (ZFD) realisiert wird. Der Grundgedanke dabei ist eine unabhängige Beratung und Darstellung durch den Verband. Außerhalb der Messe steht der ZFD seinen Mitgliedern ebenfalls zur Seite und bietet speziell im Bereich der Hygiene Lehrgänge zu den Anforderungen bei der Aufbereitung von Medizinprodukten an, in denen die geforderten Grundkenntnisse vermittelt werden.

Ausbildungszentrum Podologie

Im Ausbildungszentrum Podologie der BEAUTY 2017 beteiligen sich 11 Podologieschulen mit 18 Standorten. Die Informationsplattform in Halle 9 vermittelt einen umfassenden Einblick in das Berufsbild Podologe/Podologin und soll einerseits Kosmetikerinnen, Fußpfleger und Fachbesucher aus verwandten Gesundheitsfachberufen über Entwicklungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven im Bereich Podologie informieren. Andererseits  stellen die Schulen ihr praxisorientiertes Aus- und Weiterbildungsangebot für Podologinnen und Podologen vor. Fazit: Hier bietet sich die Chance, einen  Überblick über sämtliche Angebote der Berufsfachschulen für Podologie zu erhalten und den qualifizierten Informations- und Erfahrungsaustausch zu suchen. Die kontinuierliche, intensive Weiterbildung ist eine der Grundvoraussetzungen, um sich als Podologe/Podologin erfolgreich im Markt zu positionieren, verwandte Tätigkeitsfelder zu entdecken und neue Patienten/Kunden zu gewinnen.

Fuss-News

Gut gefräst
Modern, innovativ, ästhetisch und leistungsfähig sind wichtige Attribute der neuen Kera-Fräser Serie aus Hochleistungskeramik aus dem Hause Busch. Sie stellen eine Alternative zu Hartmetall-Fräsern dar. Das HighTech Material Hochleistungskeramik verfügt laut Anbieter über eine hervorragende Bruchzähigkeit und Härte.
Mehr lesen
Echt dufte
„Ehrlich, aufrichtig und konsequent“: In Partnerschaft mit der BEAUTY tagt der Bundesverband Parfümerien vom 3. bis zum 4. April 2017 im Düsseldorfer Linder Congress Hotel. Das diesjährige Thema steht unter dem Motto „Echtheit und Glaubwürdigkeit“. Diese Schlüsselbegriffe sind der „neue Luxus“, denn sie avancieren zunehmend zu gesellschaftlich zentralen Werten.
Mehr lesen
Erste Hilfe zum Sprühen
Wenn das Wetter wieder schöner wird und die Sonne für gute Laune sorgt, dann steigt auch die Lust auf Aktivitäten im Freien. Trekking, Mountainbiken, Wandern und Laufen gehören zu den Lieblingsfreizeitbeschäftigungen der Deutschen. Wer aktiv ist und viel in der Natur unternimmt, läuft allerdings auch Gefahr, sich schnell kleine Verletzungen zuzuziehen.
Mehr lesen
Fasten – gesund oder gefährlich?
Im März steht für viele das Thema Fasten auf dem Plan. Aber – wie soll man sich in stressigen Phasen, im Arbeitsalltag und Familienumfeld am besten darauf vorbereiten, damit Verzicht auch etwas bringt? Was passiert beim Fastenvorgang, was tut körperlich gut? Können chronisch Kranke vom Fasten profitieren? Und wie ist das mit den Schlacken: Phantombegriff oder wissenschaftlich belegt?
Mehr lesen
Schön im Schlaf
Wer länger schläft, ist früher schön? Ganz so einfach ist es leider nicht, aber tatsächlich können wir während der Nacht viel für den so genannten „Dornröschen-Effekt“ tun. Denn während wir schlummern, arbeiten unsere Zellen auf Hochtouren. Und mit der richtigen Pflege kann der körpereigene Reparaturmechanismus zusätzlich unterstützt werden.
Mehr lesen

Impressionen

Werfen Sie einen Blick in den Bereich Fuß der BEAUTY DÜSSELDORF und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre begeistern.