14.09.2011

Buchtipp „Chakra Energie Massage“

Fußreflexzonenmassage und Chakren

Foto: Windpferd Verlagsgesellschaft / ISBN-10: 3893856773
Fußmassagen sind eine wohltuende Behandlung und können die Kunden in die Tiefenentspannung führen. Sie haben auch heilsame Aspekte, wenn zum Beispiel die Reflexzonen behandelt werden oder auch die Energiefelder des Körpers einbezogen werden. Diese spezielle Form der Fußmassage nennt sich „Chakra Energie Massage“.

Wer sich für Chakren – die Energiequellen unseres Körpers - interessiert, findet in dem Buch „Chakra Energie Massage“ von Marianne Uhl eine Fülle an Informationen. Ganz nebenbei bekommt man auch einen guten grundlegenden Einstieg in die Fußreflexzonenmassage.

Zunächst zeigt die Autorin an guten übersichtlichen Bildern, welche Fußregionen welchen Körperpartien und Organen zugeordnet sind. Nach der Einführung in die Reflexzonenmassage beginnt der Hauptteil mit der Chakra-Energie-Massage. Einer kurzen Übersicht über die Chakren folgen Bilder des linken und rechten Fußes, weil eben Herz- und Milzchakra nur links zu finden sind. Darauf sind die entsprechenden Chakrenzonen vermerkt, die jedoch in den folgenden Kapiteln bei jedem einzelnen Chakra noch einmal wiederholt werden. Bei den Chakren selbst steht jeweils dabei, welche Blockaden und Symptome auftreten, was diese bedeuten können und welche Heilmöglichkeiten es gibt.

Literaturangaben: Marianne Uhl „Chakra Energie Massage: Die spirituelle Evolution ins Unterbewußtsein durch Energiepunkt-Aktivierung der Füße“, Windpferd Verlagsgesellschaft September 2011, ISBN-10: 3893856773 / ISBN-13: 978-3893856770, EUR 12,95