23/06/2014

Guderma: Spezial-Fußbad gegen Horhaut

Fußbad mit Doppelnutzen

Foto: Guderma

Foto: Guderma

Für die Sommerzeit bietet Guderma mit dem Spezial-Fußbad inklusive Hornhauterweicher-Extrakt ein Badevergnügen mit doppeltem Nutzen: Zum einen dient das erfrischende und nach Zitrone duftende Fußbad der Basisreinigung. Zum anderen ermöglicht es durch den darin enthaltenen Hornhauterweicher-Extrakt auf der Basis von 15 Prozent Harnstoff eine sanfte Ablösung von Verhornungen.

Der innovative Wirkstoffmix wird ergänzt durch den Feuchtigkeitsspender Aloe vera, der die beanspruchte Fußhaut optimal versorgt. Die Anwendung ist denkbar einfach und ökonomisch: Ein bis zwei Spritzer werden in rund zwei bis drei Liter lauwarmem Wasser aufgelöst. Anschließend können dann die Füße - je nach Verhornung etwa fünf bis sieben Minuten - entspannt darin baden.