27.03.2005

Farbpulver für NailArt-Künstler: "Color Up" von American Nails

Das neueste Produkt aus dem Sortiment von American Nails sind farbige Multifunktionspulver für individuelle NailArt-Kreationen. Zehn Pastelltöne ermöglichen in der Gel- und Acryltechnik ausgefallene Verzierungen. Neben trendigen Kreationen können auch eigene Farbgele hergestellt oder aus den zehn unterschiedlichen Nuancen eine individuelle Farbe gezaubert werden.

Gel Technik: Mit einem Gelspatel streicht man eine kleine Menge des NailArt-Base-Gels in ein Dappengefäss, fügt etwas Farbpulver hinzu und verrührt es mittels Spatel. Die Farbintensität kann durch mehr Farbpulver gesteigert und durch Hinzufügen von NailArt-Base-Gel reduziert werden. Diese Technik eignet sich besonders für Verzierungen in Verbindung mit lichthärtenden Kunststoffen aller Art sowie für eine permanente farbige French Manicure.
Acryl Technik: Um eine individuelle Modellagefarbe zu kreieren, füllt man mit einem Gelspatel eine kleine Menge des Farbpulvers in ein Dappengefäss, fügt etwas Modellagepulver hinzu und verrührt es mittels Spatel. Auch hier kann die Farbintensität durch mehr Farbpulver gesteigert und durch Hinzufügen von Modellagepulver reduziert werden. Dieses Farbpulver lässt sich mit allen Pulver/Liquid-Systemen von American Nails verarbeiten. Mit einem in Liquid angefeuchtetem Pinsel lässt sich das Farbpulver auch direkt entnehmen und verarbeiten. Die jeweilige Pinselstärke, von fein bis dick, ist entscheidend für das filigrane Ergebnis Ihrer Creation.

Die Workstations sind in zwei Ausführungen erhältlich: Jede Grundausstattung enthält fünf farbige Pulver á 7g Inhalt, 15 ml Nail-Art Base-Gel, zwei Dappengefäße aus stoßfestem, leicht zu reinigendem Glas, zwei Nail-Art Pinsel und eine ausführliche Beschreibung.