Für Streichelhände

Dr. Hauschka: Regeneration Handbalsam

Glättende Intensivpflege bis in die Fingerspitzen

Foto: Dr. Hauschka/Wala

19.05.2017

Beim Thema Hautregeneration denken die Meisten zunächst an das Gesicht, die Augen oder die Stirn. Unsere Hände geraten dabei schnell in Vergessenheit. Dabei sind sie unsere unermüdlichen Kundschafter und Botschafter. Mit ihnen begreifen wir die Welt und sie verraten viel über uns. Auch sie haben Regeneration verdient - findet Dr. Hauschka und präsentiert Zuwachs in der Dr. Hauschka Regenerationspflege für die anspruchsvolle, reife Haut:

Der Regeneration Handbalsam glättet die Haut intensiv, wirkt langanhaltend und feuchtigkeitsaktivierend. Er zieht leicht ein, duftet angenehm und hinterlässt ein geschmeidig-weiches Hautgefühl. Ein Heilpflanzenauszug aus Rotklee gibt der Haut vitale Impulse, die sich positiv auf altersbedingte Veränderungen auswirken.

Der Handbalsam enthält zum einen reichhaltige Öle und Wachse, die intensiv pflegen und schützen. Und zum anderen wässrige Auszüge, von denen belebende und feuchtigkeitsaktivierende Impulse ausgehen. Studien bestätigen die Wirksamkeit dieser Rezeptur: Es lassen sich sowohl ein guter Schutz der Hautbarriere als auch eine Feuchtigkeitsanreicherung nachweisen.

Tipp der Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen: Der Regeneration Handbalsam kann auch als Handmaske verwendet werden. Mit sanften Streichbewegungen eine doppelte Portion des Regeneration Handbalsams auf beiden Händen verteilen, von den Innenseiten über den Handrücken bis zu den Handgelenken. Umhüllt von einem Handtuch ruhen die Hände anschließend fünf bis acht Minuten bei wohliger Wärme — optimal für die besonders intensive Entfaltung der wirksamen Komposition.