30.05.2007

Entspannende Fitness mit Power-Plate

Foto: Power Plate
Weniger Cellulite, ein straffer Bauch, ein knackiger Po und wohlgeformte Arme – wohl jeder wünscht sich, diese Effekte in kürzester Zeit und mit wenig Aufwand zu erzielen. Diesen Effekt verspricht das auf Hightech-Basis konzipierte Beautygerät Power Plate: Per Knopfdruck werden lokale Fettpölsterchen gezielt reduziert und die Muskeln auf passive Weise trainiert. Power-Plate will all diejenigen überzeugen, die schnell schlanker werden und dabei ihr körperliches Befinden verbessern wollen.

Das Prinzip der Power-Plate stammt aus der Raumfahrttechnologie. Russische Wissenschaftler konstruierten das vielseitig anwendbare Gerät mit der sekundenschnellen Übertragung von multidimensionalen Bewegungen auf die Muskeln, um den Muskelschwund ihrer Kosmonauten in der Schwerelosigkeit zu verhindern. Der niederländische Olympiatrainer Guus van der Meer entwickelte nach diesem Vorbild die Power-Plate, die die Fitness- und Gesundheitsszene revolutionierte: Power-Plate verbessert die Figur, die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Benutzer ohne eigenen Kraftaufwand. Wer sich ihren Übungseinheiten zwei-, maximal dreimal pro Woche je zehn Minuten lang hingibt, wird die Effekte schnell sehen. Zugleich leisten Power-Plate Anhänger durch die gezielte Stärkung des Bindegewebes, die positive Beeinflussung auf Cellulite und den Aufbau von Muskeln auch einen Beitrag zu ihrer Gesundheit.

Power-Plate ist ein Beautygerät für jedermann. Die Einheiten unterstützen Schlankheitskuren optimal, denn ihre sekundenschnellen, mehrdimensionalen Vibrationen stärken Muskeln und Sehnen, verbessern die Durchblutung und helfen damit beim Abbau von überflüssigem Fett und Schadstoffen. Dadurch werden alle Bereiche des Körpers besser mit Sauerstoff versorgt, was zu unerwartet guten „Nebeneffekten“ führt wie straffere und glattere die Haut. Power-Plate wird heute in allen modernen Spas, Kosmetikinstituten, Beautycentern und –studios angeboten. (Info-Hotline: 069 – 94 94 75 0)