28.12.2006

no xa_nr

Ein Brief für die Schönheit

Gertraud Gruber Schönheitsbrief & CHI Balance
Auf kuschelige Wohlfühlatmosphäre im Gertraud-Gruber-Institut im Winter stimmt die neue Ausgabe vom „Schönheitsbrief“ die Endverbraucherinnen ein. Das Magazin gibt Pflege- und Schminktipps und weckt die Lust auf die aktuellen Behandlungen wie z. B. die hochaktuelle Regenerationsbehandlung CHI Balance:

Die auf der Schönheitsfarm Gertraud Gruber in Zusammenarbeit mit einer Heilpraktikerin entwickelte Methode CHI Balance ist ein Beispiel für die Gertraud-Gruber-Philosophie der vorsorgenden Gesundheitspflege. "CHI-Balance" ist eine Symbiose aus traditioneller fernöstlicher Medizin (TCM und Ayurveda) und traditioneller europäischer Medizin (Schulmedizin). Basierend auf dieser TCM mit ihrer Energie- und Meridianlehre wirkt die Massage harmonisierend auf den CHI-Fluss. Belastende An- und Verspannungen im Gesicht, Kopf- und Nackenbereich werden sanft gelöst. Durch den harmonischen CHI-Fluss in den Meridianen verbessert sich auch die Hautdurchblutung. Das Hautbild entspannt sich ebenso wie Seele und Geist.