30.12.2005

Effektiv und bequem: neues Kopfpolster für Behandlungsstühle

Foto: Becker Dentale und Medizinische Geräte
Das Wohlbefinden des Patienten während einer kosmetischen oder podologischen Behandlung ist einer der wichtigsten Aspekte der Firma Becker Dentale und Medizinische Geräte bei der Entwicklung und Gestaltung Ihrer Behandlungsstühle. Um den Liegekomfort noch angenehmer zu gestalten, hat die Firma Ihre Angebotsvielfalt um ein Memory-Kopfpolster erweitert, das durch seine Klettband-Verschlussbefestigung auf allen Behandlungsstühlen universell einsetzbar ist.

Dieses neuartige, auf Viskose-Foam-Basis entwickelte Kopfpolster passt sich ergonomisch den Körperkonturen des Patienten an und sichert eine stabile Nackenposition, in welcher der zu behandelnde Patient ein Gefühl der Entspannung empfindet. Die Besonderheit besteht in der einzigartigen Anpassungsfähigkeit des Polsters an jede Körpergewichtsklasse, so dass sich durch die anatomisch perfekte Druckentlastung der Muskulatur ein Wohlbefinden auch auf den Rücken und die Wirbelsäule des Patienten ausbreitet.

Kontakt: Becker Dentale und Medizinische Geräte, Tiergartenweg 9, 73061 Ebersbach, Telefon: 07163/5 34 90 50, Fax: 07163/5 34 90 74, E-Mail : info@becker-medi.de