31.08.2011

Manufaktur Zartgefühl: Neuheiten für die Herbst-/Wintersaison 2011/12

Duftende und dufte Accessoires

Foto: Manufaktur Zartgefühl
„Das Dunkeln beginnt wieder früher
und rauchiger atmet die welke Natur.
Das Laub bedeckt raschelnd die Wege,
schon zeichnet der Herbst seine farbige Spur.
Noch Sommer und doch schon vorüber.
Als Reif endet morgens der Nebel im Gras.
Scheint mittags noch wärmende Sonne,
verwandelt sie ihn in Perlen aus Glas“
(Sonja Drechsel- Walther)

Mit diesem „nachsommerlichen“ Gedicht meldet sich die Manufaktur Zartgefühl zurück aus der Sommerpause und bringt zugleich eine Menge Neuheiten für die kommende Herbst/Bade/Advents- und Weihnachtszeit mit: Bei Zartgefühl wird nicht mehr nur gebadet und geduftet, sondern auch geschneidert.

Immer wieder von Kunden mehrfach angefragt, gibt es nun in der Manufaktur auch eine kleine Schneiderei, in der schöne handgemachte und außergewöhnliche wie traditionelle Accessoires gefertigt werden. Ab sofort gibt es zudem einen regelmäßigen Zartgefühl-Newsletter des Unternehmens. Außerdem eröffnet das Traditionsunternehmen am 26. September 2011 einen neuen, größeren Showroom.