03.02.2014

Laserwelt Inhaber Michael Landsberg

Die HighTech Beauty Wunderwaffe

BeautyForum München

Im Bereich der Dermatologie ist das Prinzip von JetPeel eine längst etablierte Methode Problemhäute erfolgreich zu behandeln und hautverjüngende Ergebnisse zu erzielen.


Erstmalig auf der BEAUTY FORUM stellte das Berliner Unternehmen Laserwelt den JetPeel-Mini als Behandlungsmethode für Kosmetikerinnen vor.


Die Einzigartigkeit dieser Anwendung durfte ich, Susanne Neumann, als Redakteurin des Messerückblicks selbst erfahren. Die Behandlung mit JetPeel ist nicht vergleichbar mit bisher existierenden Hautbehandlungsmethoden, wie Dermabrasion, Mesotherapie oder Peelings und stellt eine völlig neue Art der tiefenwirksamen Behandlung dar.


Das Ergebnis ist sofort sichtbar, mein Dekolleté war nach nur 10 Minuten Faltenfrei! Der JetPeel vereint die allerneueste und patentierte Hydroporations-Methode und eine Technik aus der Luft- und Raumfahrt, um die Haut 100% porentief zu reinigen, sie mit Sauerstoff anzureichern und Wirkstoffe wie Vitamine, Hyaluronsäure und Glykolsäure tief in die Dermis einzuschleusen. Dank der hohen Geschwindigkeit von bis zu 720 km/h, der feinen 125 Mikrondüsen und der hohen Eindringtiefe von bis zu 4,5mm, wird die Kollagen- und Elastin-Neubildung angeregt und sorgt somit für langanhaltende Ergebnisse.


Wissenschaftlich bewiesen wurde die Wirksamkeit des JetPeel durch die Universität Hamburg von Fr. Prof. Dr. Kerscher. Der histologische Beweis zur Tiefeneindringung wurde von der Universität Dermatologie Leipzig durch Hr. Prof. Dr. Paasch erbracht.


Wenn Sie als Betreiberin einer Beauty Einrichtung fortschrittlich und innovativ sein wollen, können Sie sich dieser Methode im Bereich der apparativen Kosmetik nicht entziehen.


Das Unternehmen Laserwelt bietet neben einer exzellenten Ausbildung am JetPeel auch attraktive Kauf- oder Leasingangebote.


www.laserwelt.com / www.jetpeel.de