01.09.2010

Energiefeldmessung mit Aurafotografie

Die Farben der Aura

Foto: Linn Hammer Bioresonanzmessung
Kann man das Energiefeld des Menschen messen? Nach Aura-Chakren-Fotografen leutet die Antwort: eindeutig ja. Mit der Aurafotografie und dem so genannten Aurabiofeedbackvideo lasse sich das Energiefeld des Menschen messen und sichtbar machen.

Das Aurabiofeedbackvideo visualisiert das Energiefeld des Menschen und macht es damit sichtbar. Die jeweilige persönliche Schwingungsfrequenz wird über die Meridianpunkte an der Handinnenfläche mittels einer Handplatte gemessen. Diese Daten werden in den Computer der Aura- Kamera übertragen, der die entsprechende Farbfrequenzen ermittelt und in die individuelle Portraitaufnahme einbringt.

So erhält man seine persönliche Farbfotografie (Polaroidfoto) mit dem sichtbar gemachten Energiefeld. Die Aurafotografie spiegelt durch die individuellen Farben und deren Kombination und Anordnung verschiedenste Aspekte der Persönlichkeit wider. Das Aurafoto ermöglicht es, in der Kundenberatung vorhandene Ressourcen bewusst zu machen, die für eine kraftvolle, positive und aktive Lebensgestaltung genutzt werden können. (Quelle: Linn Hammer, Businessyoga & Energiefeldmessung)

Beispiele für die Bedeutung der Farben:
Rot = Stärke, Aktivität, Stabilität
Orange = Kreativität, Fantasie, Humor
Gelb = Charme, Klugheit, Wärme
Grün = Harmonie, innere Ruhe, Natürlichkeit
Blau = Treue, Sensibilität, Frieden
Violett = Charisma, Intuition, Magie
Magenta = Heilkraft, Sanftheit, Selbstvertrauen