12.09.2011

Manufaktur Zartgefühl - Salon Elexier in 8 Duftrichtungen

Der Duft des Lebens

Salon Elexier Lumiere / Foto: Manufaktur Zartgefühl
Gerüche haben einen starken Einfluss auf unser Wohlbefinden, da ihre Botschaften unmittelbar im Gehirn umgesetzt werden. Gerüche spielen auch in der Medizin eine wichtige Rolle: Viele Krankheiten haben ihren eigenen Geruch, und viele Düfte werden eingesetzt, um Beschwerden zu lindern und zur Genesung beizutragen. Für die Forschung dieser „Duftmedizin“ wurden speziell dressierte Hunde eingesetzt. Bei 88 bis 97 Prozent lag ihre Trefferquote, als es um das Erschnüffeln von Brust- und Lungenkrebs am Atem von 86 Patientinnen und Patienten ging. Die Hunde erkannten die Krankheit in einem Stadium, in dem der Tumor mit anderen Diagnosemitteln noch gar nicht nachweisbar war.

Die Bedeutung von Gerüchen und die heilende Kraft von Düften waren bereits im alten China bekannt. Schon in der chinesischen Tang-Dynastie im siebten Jahrhundert kam verstärkt das Parfümieren von Häusern und Tempeln auf, um die Räume zu ‘reinigen’ und für einen positiven Energiefluss zu sorgen. Gleichzeitig aber auch, um Entspannung und Wohlbefinden zu fördern. Der Gedanke, der sich dahinter verbirgt: Düfte haben einen positiven Einfluss auf unseren Gemütszustand und verleihen Ruhe in der Hektik des Alltags.

Um zu Hause eine wohltuende Energie auszustrahlen und damit zugleich einen warmen Willkommensgruß zu verbinden, hat Manufaktura Zartgefühl nun auf vielfachen Kundenwunsch die Düfte aus den Kosmetiklinien zusammengestellt und bietet diese als unverwechselbaren Raumduft im schönen Glasflakon an. Sie Serie mit dem Namen „Salon Elexier“ gibt es in 8 Duftrichtungen – von erfischend oder wärmend über stimmungsaufhellend bis zu betörend und erotisierend.