11.10.2008

Den Durchblick bewahren

Foto: Preswede
Präzises Arbeiten mit filigranen Geräten belasten häufig die Augen. Auch in Kosmetikinstituten sind Kosmetikerinnen oft gefragt, „ein gutes Auge“ zu haben. Besonders belastend für die Augen sind Arbeiten mit technischen Geräten wie zum Beispiel Laser oder Impulslichtgeräte – hier ist ein spezieller Schutz für die Augen des Behandlers gefragt.

Neu von Preswede ist eine Spezialbrille mit besonderen Schutzfunktionen: Mit der Powerlite Eye Protect-Schutzbrille kann sich der Nutzer ganz auf seine IPL-Anwendung konzentrieren. Die Schutzfunktion des integrierten Flüssigkristallfilters wird erst beim Auslösen des Impulses bei der Anwendung aktiviert. Der hundertprozentige Lichtschutz für alle Wellenlängen von IPL-Filtern ermöglicht augenschonendes Arbeiten.