14.03.2011

NEOSINO AML Vertriebs GmbH

Das neue neosino - zurück in Deutschland

Die vergangenen Jahre war es in Deutschland eher still geworden um die Marke neosino. Berechtigte kritische Presseberichte hatten Mitte der 90er Jahre das Produktgeschäft zum Erliegen gebracht. Das Unternehmen zog sich aus dem deutschen Mark zurück.

Im Nachbarland Österreich aber übernahmen die zwei umtriebigen GF Franz Inzinger u. Gerhard Möser die Namensrechte an der Marke, nutzten die Zeit und entwickelten in den vergangenen fünf Jahren eine Reihe neuer und wirkungsvoller neosino-Produkte in den Bereichen Körperpflege und Nahrungsergänzung.

„Die durchwegs positive Resonanz in Österreich und erste wirtschaftliche Erfolge haben uns darin bestärkt jetzt wieder den deutschen Markt zu betreten“, beschreibt Gerhard Möser seine Strategie.

Auf der Nr-1-Messe für Kosmetik, der BEAUTY INTERNATONAL DÜSSELDORF vom 18.- 20. März 2011 wird sich neosino deshalb auf einem eigenen Stand (Halle 10/B29) erstmals wieder der kritischen deutschen Fachwelt präsentieren.

„Mit den neuen neosino-Produkten haben wir eine hervorragende Ausgangsvoraussetzung für unsere Vertriebsaktivitäten in Deutschland“, erläutert Möser,“ Die Kosmetika und Nahrungsergänzungen werden in einem speziellen Verfahren auf Basis von lebenswichtigen Mineralien wie Silizium hergestellt und entfalten so ihre einzigartige Wirkung. Wir sind sicher, dass wir mit unserem Konzept signifikante Marktanteile gewinnen werden.“

Im Nachbarland Österreich werden neosino-Produkte über namhafte Parfümerien, Kosmetikinstitute und allen Apotheken vertrieben. In Deutschland entsteht die Vertriebsorganisation derzeit unter Leitung einer neosino-Niederlassung am Chiemsee welche durch Elke und Lothar Zinke geführt wird. neosino sucht auch aus diesem Grund ehrgeizige Außendienstmitarbeiter.