26.02.2011

Packaging Plaza auf der BEAUTY INTERNATIONAL

Das Auge schminkt mit

Was wären Geschenke ohne optische Aufbereitung – sprich: ohn
Was wären Geschenke ohne optische Aufbereitung – sprich: ohne Geschenkverpackung? Und was wäre Kosmetik ohne die entsprechend verpackte Produkt-Präsentation? Dabei geht es nicht darum, ein kosmetisches Produkt als hübsches Präsent zu verpacken, sondern das Produkt passend „zu kleiden“: Cremes, Lotions oder dekorative Kosmetik müssen ansprechend verpackt sein, bevor sie den Kunden präsentiert werden.

Deshalb findet man auf der diesjährigen BEAUTY INTERNATIONAL auch fünf Aussteller, die normalerweise auf der „interpack“ zu finden sind: Fünf Vorboten der größten, internationalen Branchenplattform für Prozess- und Verpackungstechnik präsentieren vom 18. bis 20. März in der „Packaging Plaza“ ihre hochwertigen Verpackungslösungen für die Kosmetikindustrie.

Folgende Experten für Kosmetikverpackungen stehen an den drei Messetagen in Halle 10, Stand 10E29, für individuelle Beratungen zur Verfügung: Vietis, Karl Höll GmbH & Co, Pollena S.A., Edelmann Group und Gerresheimer.