08.10.2005

Das Auge kauft mit: "Visual Merchandising" im Institut

Deutscher Fachverlag/ISBN 3-87150-737-7
Ob Kosmetikinstitut, NailShop oder podologische Praxis - der erste Eindruck ist für eine spätere Kundenbindung entscheidend. Wie die Themen Kosmetik, Nägel oder Fuß im jeweiligen Schaufenster präsentiert werden, ist zumindest für die Laufkundschaft ein wichtiger Aspekt, sich für den Besuch dieses Institutes zu entscheiden. Der Begriff in der Marketing-Strategie lautet "Visual Merchandising": Dort werden Produkte oder Themen ins rechte Licht gesetzt und vor allem der "Blickpunkt Erfolg" fokussiert. Kaum jemand würde das Fenster eines Nail-Design-Studios mit Fotos von abgekauten Fingernägeln dekorieren oder eine Fußpflegepraxis mit Plüschpilzen schmücken - dafür benötigt man keine fundierten Marketingkenntnisse, sondern schlicht etwas Geschmack. Wer jedoch Tipps und Anregungen bei der eigenen Gestaltung seines Geschäftes wünscht und etwas tiefer in die Thematik Verkaufsförderungsstrategien eintauchen möchte, findet z.B. in dem Buch "Faszination Visual Merchandising" einen guten Ratgeber.

Das Buch: Wie mache ich auf mein Geschäft aufmerksam, setze meine Ware ins rechte Licht, erzeuge Neugierde, Faszination, Kaufinteresse? Den Kunden ohne viel Aufhebens auch zu ungeplanten Käufen zu bewegen, die Emotionen des Kunden gezielt ansprechen und ihm zugleich eine Logik mit auf den Weg geben, die ihn wie von selbst zur Ware führt: Das ist die Kunst eines kundenpsychologisch ausgerichteten Visual Merchandising als effektive Verkaufsförderungsstrategie. Neben einer optimalen Warenstrukturierung und Wareninformation heißt es, gezielt Atmosphäre und Faszination rund um die Ware zu schaffen und diese jeweils auf den individuellen Geschäftscharakter abzustimmen. Das Autorenteam Peter Rosenthal und Lars David Koller erläutert anschaulich die einzelnen Anforderungen eines Visual Merchandising aus der Perspektive des Kunden und wie diese beispielhaft zu realisieren sind, von der Front- und Außenpräsentation über das Schaufenster und den Eingangsbereich bis hin zu einer emotional ansprechenden und zugleich selbsterklärenden Warenpräsentation. Dabei wird deutlich, dass die entscheidenden Aspekte nicht immer einen großen finanziellen Aufwand bedeuten müssen. Über 150 Abbildungen und Schritt-für-Schritt-Bildfolgen sowie ein betont praxisorientierter Aufbau machen diesen Ratgeber in Sachen konsequent kundenorientiertem Visual Merchandising sehr wertvoll. Die Autoren führen zudem gemeinsam auch Store-Checks, Beratungen und Schulungen im Einzelhandel durch.

Literaturangaben: Peter Rosenthal, Lars D. Koller: "Faszination Visual Merchandising. Mit intelligenten Gestaltungskonzepten zum Erfolg", Deutscher Fachverlag, ISBN 3-87150-737-7, 78,00 Euro