05.07.2006

Catherine Nail Collection GmbH

Catherine-Auslandsmeeting setzt Zeichen für internationalen Vertrieb

Foto: Auslandsmeeting Catherine Nail Collection
Das diesjährige Auslandsmeeting von Catherine Nail Collection stand unter dem Motto Networking: Arbeiten im Team, Netzwerke schaffen und zum Vorteil aller nutzen, kommunizieren und partizipieren von den Erkenntnissen und Erfahrungen der anderen. 15 Auslandspartner, die zusammen 19 Länder betreuen, waren vom 15. - 19. Juni zu Gast in Zierenberg. Der internationale Bogen von Catherine Nail Collection spannt sich von West nach Ost, von Nord nach Süd - von den Niederlanden über Zypern bis nach Kasachstan, von Portugal über Österreich bis in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Luft flirrte von der Mischung unterschiedlicher Sprachen und Akzente. 3 Dolmetscher unterstützten Geschäfts- und Exportleitung bei der Durchführung des straff gestalteten, 3-tägigen Meetings mit Inhalten wie Networking, Schaffung von Strukturen, Zieldefinition und -erreichung, Kontaktaufbau und Pressearbeit. Die Präsentation aktueller Trend und innovativer Produktneuheiten ergänzten das aus Theorie- und Praxismodulen bestehende Tagungsprogramm. Einzelgespräche vor und nach dem Meeting sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundeten den Aufenthalt in Deutschland ab.

Das Highlight am Sonntagabend war die Auszeichnung des "most favourite business partner 2005". Zum 2. Mal in Folge erhielt Jurate Sukioniene aus Litauen mit der höchsten prozentualen Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr den begehrten Pokal. Platz 2 belegte Yalda Ahmadi aus dem Iran, für Platz 3 qualifizierte sich Helga Kuiper aus Lettland. Die Meinungen waren einhellig: Alle Auslandspartner freuen sich schon jetzt auf das nächste Meeting im Sommer 2007.