24.10.2005

Buchtipp für Podologen: Wunden erfolgreich behandeln mit "Wundtherapie"

Thieme-Verlag / ISBN 3131361417, EUR 29,95
Problemwunden zu behandeln, ist die Aufgabe von Ärzten und Pflegenden in nahezu allen Fachdisziplinen - besonders auch in der podologischen Praxis. Moderne Therapiekonzepte wie die feuchte Wundbehandlung beschleunigen die Wundheilung, befreien Patienten vom Leiden und eröffnen enorme finanzielle Einsparpotenziale. Vier Buchteile aus dem Fachbuch "Wundtherapie" sowie die darin enthaltene CD-ROM erschließen Ihnen das Wissen dazu:

Teil I "Wundheilung" erläutert die Phasen der Wundheilung und ihre Einfluss- und Störfaktoren, die die Grundlage für das Verständnis der Wundheilungsstörungen sind. Sie werden differenziert beschrieben und durch Abbildungen veranschaulicht.
In Teil II "Wundtherapie" werden Wirkung, Indikation, Kontraindikation, Anwendung und produktspezifische Besonderheiten der Wundtherapeutika präzise dargestellt. Teil II gibt einen Überblick über den aktuellen Stand von Wundspüllösungen, Desinfektiva, Wundabdeckungen, Wundfüllern, modernen und obsoleten Lokaltherapeutika sowie Produktneuheiten.
In Teil III "Wundversorgung" findet der Leser alles über die chirurgische Wundversorgung und den gut organisierten, hygienisch einwandfreien Verbandwechsel, der auch in Filmen auf der CD-ROM zu sehen ist.
Teil IV behandelt "Spezialfälle": Hier finden Sie alles über chronische Wunden, wie z.B. den Dekubitus oder das diabetische Fußsyndrom, aber auch die Versorgung von akuten Wunden, z.B. traumatischen Wunden, Verbrennungswunden usw. Beeindruckende Fotos schlagen die Brücke zwischen Theorie und Praxis.

Literaturangaben: Gregor Voggenreither/Chiara Doldt: Wundtherapie. Wunden professionell beurteilen und erfolgreich behandeln, Thieme-Verlag, gebunden, inklusive CD-ROM, ISBN 3131361417, EUR 29,95