24.05.2006

Buchtipp: Moderne medizinische Kosmetik

Verlag Krause & Pachernegg/ ISBN 3-901299-37-8
Der Wunsch nach Schönheit und ewiger Jugend ist so alt wie die Menschheit selbst. Schon ägyptische Königinnen, z. B. Nofretete, die für ihr betörendes Aussehen weit über ihr Land hinaus bekannt war, sollen mit natürlichen Hilfsmitteln zum Erhalt ihrer legendären Schönheit beigetragen haben. Extrakte aus Heilpflanzen und Heilkräutern halfen bei seelischen und körperlichen Erkrankungen und dienten der Verschönerung der Haut und des Teints. Wirkstoffsubstanzen der Natur, deren Verwendung weder Körperfunktion noch den Organismus überlasten - Substanzen, die heute in der Kosmetik und der Dermatologie wieder zu Anwendung gelangen, um den gesunden Zustand und die attraktive Erscheinung der Haut zu erhalten oder wiederherzustellen und um dem vorzeitigen Alterungsprozess entgegenzuwirken. Kosmetische Medizin bietet Hautverjüngung ohne Skalpell, sanft und effektiv.

Der Autor, Dr. Harald Gerny aus Zürich, ist Spezialist auf diesem Gebiet und erklärt in seinem ausführlichen Werk "Moderne medizinische Kosmetik" die allgemeinen Grundlagen der Haut, schildert Aufbau und Funktionen der Haut und stellt die klassischen Hauttypen vor. Ferner behandelt er neben den Hautkrankheiten auch die Wirkungen der Sonne auf die Haut sowie hormonell bedingte Hautveränderungen, wie sie z. B. in den Wechseljahren auftreten. Ein weiteres, sehr ausführliches Kapitel widmet sich der Hautalterung und den diversen Möglichkeiten, die sowohl der Kosmetikerin als auch dem Dermatologen zur Verfügung stehen, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken. Hier werden neben den Cosmeceuticals auch die Fruchtsäuren, mikronisierte Vitamine, Aminosäure und neue biochemische Cosmeceuticals besprochen. In dem großen Block "Medizinische und kosmetische Behandlungen" widmet sich der Autor der genauen Beschreibung von Pflege und Behandlung der verschiedenen Hauttypen. Ausführlich behandelt werden auch Themen wie: Implantationen, Laserbehandlungen, Behandlungsmöglichkeiten von Cellulite und Permanent-Make-up. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit der Haut des Mannes.

Literaturangaben: Dr. med. Harald Gerny: "Moderne medizinische Kosmetik. Praxis und Zukunft", Verlag Krause & Pachernegg, ISBN 3-901299-37-8, EUR 63,-