25.08.2008

Buchtipp: Hautkunde für Masseure

Coverfoto: Verlag Urban & Fischer / ISBN-10: 3437458523
Wer sich zur Masseurin/zum Masseur oder zum Physiotherapeuten ausbilden lassen möchte, kommt nicht umhin, sich auch ausgiebig mit medizinischen Themen und vor allem mit dem Thema Haut zu befassen. Hierbei hilft eine interessante Neuerscheinung aus der “Gelben Reihe“ vom Urban & Fischer-Verlag: Das Buch "Innere Medizin und Dermatologie" vermittelt in kompakter Form das nötige Wissen für die Prüfungen in der Ausbildung zum Physiotherapeuten und Masseur/med. Bademeister. Die prüfungsrelevanten Krankheitsbilder der Fächer "Spezielle Krankheitslehre Innere Medizin" und "Spezielle Krankheitslehre Dermatologie" sind verständlich und übersichtlich mit Ursache, Diagnostik und Therapie dargestellt. Weiter bietet das Fachbuch jeweils eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten in einer Randspalte zur schnellen Wiederholung, eine Lernkontrolle durch Übungsfragen zu den einzelnen Themen sowie kurze Hinweise zur physiotherapeutischen Behandlung einzelner Krankheitsbilder. Der Inhalt orientiert sich an der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung und an der Curriculum-Empfehlung des ZVK e.V. Dieses Buch ist hilft bei der effektiven Vorbereitung auf die Prüfungen für angehende Physiotherapeuten und Masseure/med. Bademeister.

Die Autoren: Maria-Anna Schoppmeyer beendete 1992 ihr Medizinstudium an der Universität in Würzburg. Danach arbeitete sie als Ärztin an der Medizinischen Hochschule Hannover in der Abteilung Neurophysiologie. Im Rahmen dieser Tätigkeit leitete sie Seminare und Praktika für Medizinstudenten im Fach Physiologie. Seit 1995 arbeitet sie als freie Medizinjournalistin für verschiedene medizinische Verlage und Fachzeitschriften.

Literaturangaben: Anna-Maria Schoppmeyer/Michael Polte: „Innere Medizin und Dermatologie. Krankheitslehre für Physiotherapeuten und Masseure“, Verlag Urban & Fischer bei Elsev, Juli 2008, ISBN-10: 3437458523/ISBN-13: 978-3437458521, Euro 31,95