09.03.2006

Buchtipp: Anti-Aging-Philosophie 'Besser leben'

Foto: Verlag Droemer Knaur / ISBN 3426642808
Deutschlands erster und bisher einziger Anti-Aging-Professor Prof. Dr. Christoph M. Bamberger stellt sein Präventionsprogramm "Besser leben - länger leben" in seinem gleichnamigen Fachbuch vor. Der Professor für Endokrinologie und Stoffwechsel des Alterns leitet am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf ein Kompetenzzentrum, das die Erforschung und Therapie von Hormon- und Stoffwechselproblemen des Alterns vereint, und bietet auch eine eigene Anti-Age-Sprechstunde an. Seine These: "10 Jahre jünger sein, als das Geburtsdatum verrät, ist auch ohne kosmetische Chirurgie machbar: bei optimaler, individueller Gesundheitsvorsorge und mit einer neuen Philosophie des Alterns".

In dem jüngst erschienenen Buch "Besser leben - länger leben. 10 gesunde Jahre mehr sind machbar" stellt der 38-jährige Professor sein wissenschaftlich fundiertes Präventions-Programm vor, das den Menschen ein gesünderes und damit langsameres Älterwerden ermöglichen will. Ganz individuell - von optimierter Vorsorge bis zu besserem Lebensstil und verantwortungsbewusster Hormonsubstitution. So kann jeder sein Altern wirksam, gesund und gleichzeitig genussvoll steuern.

Literaturangaben: Prof. Dr. Christoph M. Bamberger: "Besser leben - länger leben. 10 gesunde Jahre mehr sind machbar - das individuelle Präventionsprogramm", Verlag Droemer Knaur Februar 2006, ISBN 3426642808, EUR 19,95