20.03.2005

Buchtipp "Frühlings-Deko": Frischer Look für Räume & Fenster

Den Frühling kann sich jeder ins ins Institut holen - zumindest optisch. Der neue Kreativ-Ratgeber "Frühlings-Deko" zeigt, dass fantasievolle Dekorationen weder aufwendig, noch kostspielig sein müssen. Wer Spaß am Basteln hat und nicht ganz ungeschickt ist, kann sich die institutseigene Frühlings-Dekoration selbst gestalten: ohne großen Aufwand und hohe Ausgaben und vor allem - ganz individuell. Wie wäre es zum Beispiel mit filigranen Libellen und Schmetterlingen aus Perlen und Draht (siehe Cover) für den Tisch? Oder eine Lichterkette aus kleinen Blüten dekorativ in der Glasschale? Oder originelle Osterkörbchen aus Filz und Draht, dazu Blumenstecker aus Transparentpapier oder Gänse aus Silberblech? Im Deko-Angebot der Autorinnen fehlt natürlich auch nicht das Osterei - topaktuell verziert mit bunten Mosaik-Steinen.

Die trendigen, farbenfrohen Verzierungen für Räume und Schaufenster können schnell und einfach gestaltet werden. Ausführliche Anleitungen, anschauliche Bilder und ein praktischer Vorlagenbogen machen die Umsetzung auch für Ungeübte zu einem realisierbaren Frühlingsprojekt.

Susanne Fankhauser/Ursula Müller-Wüstemann: Frühlings-Deko, Christophorus-Verlag, Reihe: Creativ Extra, 2005, ISBN: 3-419-53271-7, Euro 9,90