30.09.2005

Buchtipp: "Extremfälle aus der podologischen Praxis"

Verlag Neuer Merkur/ISBN 3-937346-19-8
Diese Zusammenstellung von Extremfällen aus der podologischen Praxis und deren fotografisch dokumentierte Behandlungsverläufe stellen eine Ergänzung zum "Lehrbuch und Bildatlas für die Podologie" dar. Hierbei wird der Begriff "Podologie" in seiner eigentlichen Bedeutung, nämlich als "Lehre vom Fuß" verstanden. Der Autor Dr. med. Norbert Scholz hat in seinem neuen Buch die Erkrankungen von 78 Patienten, zum Teil über Jahre, fotografisch dokumentiert. Insgesamt enthält die Neuerscheinung "Extremfälle aus der podologischen Praxis" die Verläufe von 100 Erkrankungen (die sich auf 78 Patienten verteilen). Die beschriebenen Erkrankungen decken nahezu das gesamte Spektrum eines professionell tätigen Podologen ab und bedurften zum Teil der interdisziplinären Therapie.

Es handelt sich in der Regel um besonders extreme Fälle, wie sie in einer normalen Praxis für Podologie nicht alltäglich sind, aber vorkommen können. Die Behandlungsverläufe zeigen auch die Rückschläge, Misserfolge oder gänzlich erfolglosen Bemühungen, eine Erkrankung am Fuß zu behandeln. Die überwiegende Zahl der Patienten wurde erfolgreich behandelt. Die nicht erfolgreich behandelten Patienten sollen einerseits zum Nachdenken anregen, was der Therapeut, der Patient oder die mitbetreuenden Angehörigen oder Helfer hätten anders oder besser machen können. Andererseits zeigen diese erfolglosen Bemühungen auch, dass uns allen bei bestem Willen und dem Einsatz aller derzeit zur Verfügung stehenden Mittel Grenzen gesetzt sind. Die vorgestellten Behandlungsverläufe dokumentieren Veränderungen am Fuß zum Teil über viele Jahre.
Dieses bemerkenswerte Buch ist damit für Anfänger und erfahrene Podologen gleichermaßen interessant. Eine vergleichbare Zusammenstellung von podologischen Behandlungsverläufen gibt es derzeit noch nicht, so dass mit diesem Titel eine bestehende Lücke geschlossen wird.
Darüber hinaus hilft diese Neuerscheinung, die Zusammenarbeit mit Ärzten zu optimieren, die einen Einblick in die therapeutischen Möglichkeiten der professionellen Podologie gewinnen.

Literaturangaben: Dr. med Norbert Scholz: "Extremfälle aus der podologischen Praxis" - 100 podologische Fälle in interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Arzt und Podologe - Ergänzungsband zum "Lehrbuch und Bildatlas für die Podologie", Verlag Neuer Merkur September 2005, ISBN 3-937346-19-8, 79,90 € (Bestellanschrift: SVK GmbH, Abt. VA/VNM, Postfach 106016, 70049 Stuttgart, Telefon 0711/6672-1231,-1442, Telefax 0711/6672-1974, E-Mail: g.moeller@svk.de)