14.10.2013

Fußpflegegerät „Bentlon Podo Vakuum Gold“ von Podokos

Bequeme Pediküre

Foto: Podokos

Foto: Podokos

Mit der entsprechenden Apparatur kann die Fußpflege zum Entspannungstermin werden – für die Kunden ebenso wie für die Behandler: zum Beispiel mit dem Fußpflegegerät „Bentlon Podo Vakuum Gold“ von Podokos. Der kleine Helfer gilt als neuartige Pedikürefräse mit Absaugfunktion, die speziell für das Arbeiten ohne Nasstechnik entwickelt wurde.

Die Bentlon Podo Vakuum Gold ist eine Innovation auf dem Gebiet der Pediküregeräte mit Absaugfunktion: Nach Herstellerangaben ist der Absaugmotor sehr leise und gewährleistet sowohl für den Kunden als auch die Fußpflegerin angenehme Arbeitsbedingungen. Die Schläuche für den Antrieb und die Absaugleitung sind vollständig in einem Schlauch integriert, der sehr leicht, elastisch und flexibel ist. Dies alles soll zu einer Arbeitserleichterung beitragen.

Der Handgriff ist mit einer einzigartigen Luftkühlung ausgestattet, so dass es möglich ist, den ganzen Tag mit der Bentlon Vakuum Gold zu arbeiten, ohne dass die Gefahr einer Überhitzung des Handgriffs besteht. Der Handgriff hat einen rutschfester Griff und die Fräse kann sowohl links-als auch rechtsdrehend benutzt werden. Die Bedienung erfolgt über Sensortasten – also ohne Knöpfe und Schalter, hinter denen sich Schmutz ansammeln könnte. Zusätzlicher Pluspunkt des Fußpflegegerätes: Aufgrund der kompakten Abmessungen und des leichten Gewichts ist es auch für den ambulanten Einsatz geeignet.