23.10.2014

Beauty, Wellness und Gesundheit: Trend-Markt für Start-ups

Beauty boomt

Foto: Holly’s Natural

Foto: Holly’s Natural

Der Wellness- und Beautymarkt boomt auch in Deutschland, doch ist sein Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Der zunehmende Trend der Deutschen, gesundheitsbewusst zu leben und das körperlich-seelische Wohlbefinden zu steigern, bietet einen enormen Spielraum.

Wertewandel und demografische Verschiebungen sorgen für steigenden Umsatz. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und innovativen Beauty- und Wellness-Produkten gewinnt an Bedeutung. Selbst Trendforscher Matthias Horx sieht den Gesundheitsbereich neben dem IT-Sektor als einziges Marktsegment, das in den kommenden Jahren zweistellige Umsatzzuwachsraten schreiben wird. Daher ergeben sich sehr gute Zukunftsaussichten für Existenzgründer, die sich in diesem Bereich selbstständig machen.

Zum Beispiel für das Start-up-Unternehmen „Holly’s Natural – natürlich, vegan und wirksam“:

Die Erforschung und Herstellung von natürlichen, veganen und wirksamen Kosmetikprodukten treibt die Gründer von Holly’s Natural an. Das von Stefan Decker Anfang 2014 gegründete Start-up mit Sitz in Köln und Berlin verwendet für die Beautyprodukte ausschließlich vegane, natürliche und (falls möglich) Bio-Zutaten und achtet darauf, diese so nah wie möglich im natürlichen Urzustand zu belassen. Diese absolut natürliche Kosmetik schont Haut und Umwelt, steht der chemischen hergestellten in puncto Wirksamkeit aber in nichts nach. Die Produkte von Holly’s Natural sind frei von schädlichen chemischen Cocktails, bestehen aus gut verträglichen nativen Bio-Ölen und pflanzlichen Rohstoffen, hauptsächlich aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Es gibt weder Tierversuche noch tierische Inhaltsstoffe, das macht die Kosmetik zu 100 % vegan. Aktuell gibt es zwei Holly’s Natural Pflegeprodukte: Körperpeelings auf Bio-Kaffee Basis in zwei Varianten (Classic und Coconut Crush). Der Muntermacher Kaffee wirkt durchblutungsfördernd, strafft und glättet die Haut. Lästige Cellulite kann damit bekämpft werden. Natives Mandel-, Jojoba- und Kokosöl helfen Rötungen und Dehnungsstreifen zu lindern, die Neubildung von Kollagen anzuregen und die Haut mit Feuchtigkeit und Vitaminen zu versorgen. Meersalz und Bio-Rohrzucker sorgen für einen perfekten Peelingeffekt und verbessern die Elastizität und Festigkeit der Haut.