Beauty-Tipp mit Avocado

myrto naturalcosmetics: Avocadoöl

Natürliches Schönheitselixier für die Haut

Foto: myrto-naturalcosmetics Manufaktur

18.07.2016

Avocadobäume wurden bereits vor über 9000 Jahren von den Ureinwohnern Mexikos angebaut. Schon die Azteken verwendeten das Fruchtfleisch der Avocado als Kosmetikum gegen Falten und für kräftiges, glänzendes Haar. Die ölreiche Frucht mit kräftigem Kern ist erst dann reif, wenn man sie leicht durch die Schale eindrücken kann. Avocados sind ideal für vitaminreiche Brot-Aufstriche, Dips wie Guacamole oder Salat-Beilagen.

Kosmetisch besonders interessant neben den ungesättigten Fettsäuren ist das Lecithin der Avocado als Baustein der Zellmembranen. Die Vitamine A, B und E regen den Prozess der Zellerneuerung an und wirken als Antioxidantien dem Alterungsprozess der Haut entgegen. Das grüne Power-Fruchtfleischöl  hemmt Entzündungen, strafft das Gewebe und stärkt die natürliche Hautbarriere.

myrto naturalcosmetics verwendet das schonend kaltgepresste Avocadoöl - aus biologischem Anbau und fair gehandelt - in der Gesichtspflege-Serie für trockene und sensible Haut. Dabei bewährt es sich gerade bei problematischen Hautzuständen wie Akne oder bei Neurodermitis. Enthalten ist es in der myrto Argan Cleansing Cream T, im Detox Cleansing Oil und in der Argan Day Cream T.