10.04.2005

Balsam für Körper und Seele: "Ayushi” von Heitland Cosmetic

Ayushi-Schale, Heitland Cosmetics
Schon seit über 6000 Jahren weiß der Mensch nicht nur den angenehmen Duft, sondern auch die schützende, heilende und wohltuende Wirkung natürlicher Pflanzenöle zu schätzen. Die Kunst der Aromatherapie bewirkt, dass natürliche Duftessenzen aus Pflanzen erheitern, anregen, entspannen und helfen können. Grundlage der Aromatherapie sind ätherische Pflanzenauszüge, die "Seele der Pflanzen". Als winzige Tröpfchen sind sie in Blüten, Blättern, Zweigen und Wurzeln enthalten. Es sind Duftstoffe, die schnell verfliegen, sobald sie mit Sauerstoff in Verbindung kommen. Sie dringen rasch in die Haut ein und werden über den Geruchssinn, die Haut und die Atemwege aufgenommen. Die Massage mit aromatherapeutischen Essenzen soll die Fähigkeit sinnlicher Wahrnehmungen erhöhen und ist zugleich Balsam für Körper, Geist und Seele.

Was wie Mischung von Ayurveda und Sushi klingt, ist eine von Heitland Cosmetics neu entwickelte Aromatherapie mit dem klangvollen Namen Ayushi. Die Ayushi-Pflegeprodukte bestehen aus drei verschiedenen Ölen und einer Creme. Für die anspruchsvolle Haut gibt es "Ayushi-Oil of Energy" mit Kamillenöl, Cardamon und Lemongras. "Ayushi-Oil of Sensitivity" besteht aus einer stressmildernden Formulierung mit Sesamöl, Sandelholz und Rosenöl und stärkt die Widerstandskraft der Haut. Das dritte Öl im Ayushi-Programm, "Oil of Balance", schenkt der Haut neue Balance und ist geeignet für die Mischhaut. Abgerundet wird die Serie mit der unparfümierten 24-Stunden-Pflege "Cream of Emotion".