21.05.2013

Paarbadewanne „Vis à vis 1000“ von Trautwein

Badewonnen mit Klangwellenmassage

Foto: Trautwein Paarbadewanne Vis à Vis 1000
Ein Badeerlebnis der besonderen Art verspricht die Vis à Vis 1000 vom dem auf Hydrotherapie spezialisierten Wannenhersteller Trautwein („Technik für die Sinne“). Mit prickelnder Klangwellenmassage, vitalisierendem Farblicht und einer optionalen Hydroxeur-Massagebehandlung bleiben bei dieser Badewanne keine Wünsche offen.

An einen CD-Player angeschlossen, wird die Wanne selbst zum Lautsprecher, liefert eine exzellente Klangqualität und überträgt die Schwingungen auf das Wasser. Die Klangwellenmassage aktiviert die Sensorik und Motorik. Die Musik zu hören und sie gleichzeitig in jeder Faser des Körpers zu fühlen ist ein unglaubliches Bade-Erlebnis.

Bei der Vis à Vis 1000 ist es erstmals gelungen auch in einer kompakten Badewanne die Unterwassermassagebehandlung mit der legendären Hydroxeur-Technik zu integrieren. Behandlungen in Hydroxeur-Wannen haben eine jahrzehntelange Tradition. Durch die sehr effektive Wirkung werden sie weltweit in Tausenden von Reha-Kliniken und Hotels eingesetzt. Die Bäder lockern u.a. Verspannungen, regen den Lymphfluss an und straffen die Haut. Zudem sorgen sie für ein einzigartiges Wohlgefühl. Bei der Vis à Vis verwöhnen auf Wunsch 80 Hydroxeur-Düsen. Das Bad ist für eine oder zwei Personen bestens geeignet.

Völlig flache in den ergonomischen Acrylwannenkörper integrierte Diodenstrahler färben das Wasser in wechselnde Regenbogenfarben. Das erzeugt nicht nur gute Laune, sondern wirkt auch stimulierend auf Heilungsprozesse, die der Körper ständig durchführt.
Die Paarbadewanne Vis à Vis 1000 kombiniert verschiedene Vitalisierungsenergien und vereint auf einzigartige Weise Entspannung für Körper, Geist und Seele. Diese Wohlfühlwanne wird für Hotel-Suiten, den anspruchsvollen Privatbereich und für Einzel- oder Paarbehandlungen in der Kosmetik oder im Spabereich eingesetzt.