Babor in Paris

Babor exklusiv: Entspannung im Institut Paloma

Foto: Babor/Institut Paloma Paris

19.02.2016

Erholung à la Babor in der französischen Modemetropole

Anne Desfilis hat auf ihren zahlreichen Reisen Babor für sich entdeckt und lieben gelernt. Grund genug für die Geschäftsfrau, die Kosmetikmarke ins Herz der französischen Hauptstadt zu holen – ins eigene Institut Paloma. Inmitten von Paris, wo sich die Gedanken von der Avenue Montaigne bis hin zur Champs Elyssés um Haute Couture drehen, sorgt ganz in der Nähe das Institut Paloma für Entspannung.

Ruhig gelegen, in der Rue de la Trémoille 17, bietet das Schönheitsinstitut Erholung in der Modemetropole. Komfortabel fühlt es sich im Institut Paloma an. So erinnern die Behandlungsräume mit ihren funkelnden Kronleuchtern an stylisch, harmonisch eingerichtete Wohnräume. Eine begrünte Terrasse mit direktem Zugang zu zwei von fünf Behandlungsräumen bietet genügend Platz für pure Entspannung. Bei einem Glas grünem Tee oder einem frischem Detox Saft wird sich erholt.

Très nouveau et très français – das Institut Paloma ist eine wahre Ode an die Frau. Denn Anne Desfilis gibt jeder Kundin das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein. Bei jedem Babor Treatment geht die Kosmetikerin speziell auf das Hautbild, die Wünsche und die Persönlichkeit jeder einzelnen Kundin ein. Ein einziges Verwöhnerlebnis bietet zum Beispiel die luxuriöse SeaCreation Behandlung mit Wirkstoffen aus den Tiefen der Meere. Stilechte Pariserinnen entscheiden sich für die Babor Ampullen Crash-Kur. Hierbei werden mehrere der 2 ml kleinen Wirkstoffelixiere kombiniert. Hochkonzentriert sollen sie ihren Sofort-Effek entfalten. Ideal vor einem besonderen Anlass – und davon gibt es so unzählig viele in Paris.