06.03.2005

BEAUTY INTERNATIONAL 2005 Düsseldorf: Die Sieger der Internationalen Make-up Meisterschaft stehen fest!

Aus 15 Ländern waren 15 Profis am Samstag, 5. März 2005 bei der Internationalen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL 2005 gegeneinander angetreten. Nun stehen die Sieger fest:

1. Preis (1 000 Euro): Filip Novák, Czech Republik
2. Preis (750 Euro): Doris Antenen, Switzerland
3. Preis (500 Euro): Jenny Andersson, Sweden

Alle Meisterschafts-Teilnehmer hatten sich zuvor in ihren Heimatländern für den Kontest in Düsseldorf qualifiziert. Ihre Aufgabe war es, unter dem Motto "Clean Chic" ein passendes und stilvolles Make-up zu kreieren.

Die neuen Trends: Clean Chic steht für einen neuen, korrekten und dennoch sehr femininen businessorientierten Stil - elegant, edel und gepflegt. Betont wird dieser feminine Look durch weiblich akzentuierte Hosenanzüge und Kostüme. Zusätzlich unterbrechen fließende Materialien die strenge Linie. Basics der Saison sind Hosenanzüge, neue Jackentypen und kurze Kastenjäckchen in Kombination mit innovativen Rockformen, lässige Indoormäntel und schlanke Kleider. Die Farbstimmung ist harmonisch und ruhig, in den Vordergrund treten softe Weiß-, Sand-, Kiesel- und Cremetöne, Puderfarben in Beige-Rosé-Nuancen, helles Greige und Grau.

Die passende Schuhmode dazu: Leichte Pumps als Zweiteiler oder Sandalettenpumps, Slings und Flamencos, aber auch tief ausgeschnittene Ballerinas, Trotteurs, softe Loafer und Mokassins in frischen und hellen Farben.


Ansprechpartner für Journalisten:

Pressereferat BEAUTY INTERNATIONAL 2005

Claudia Bell / Claudia Hackbeil

Tel.: ++49 (0)211-4560-998/ -994
Fax: ++49 (0)211-4560-8548
BellC@messe-duesseldorf.de
HackbeilC@messe-duesseldorf.de