06.03.2005

BEAUTY INTERNATIONAL 2005 DÜSSELDORF: Beauty Award:"A life of beauty" für Arnold Langer

Der 83 Jahre alte Arnold Langer aus Berlin ist am Freitag, 4. März 2005 in Düsseldorf mit dem Beauty Award:"A life of beauty" ausgezeichnet worden. Der mit 2 500 dotierte Preis, der in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben wurde, wurde ihm im Rahmen der weltgrößten Messe für Dienstleistungskosmetik BEAUTY INTERNATIONAL 2005 DÜSSELDORF überreicht. Mit dem Preis werden Persönlichkeiten geehrt, die ihr Leben in den Dienst der Kosmetik gestellt und damit Maßstäbe gesetzt haben und als Impulsgeber der Branche gelten.
Der gelernte Chemiker Langer hatte die Firma im Jahre 1945 gemeinsam mit seiner Frau Waltraud sowie Editha und Heinz Krause in Berlin gegründet und den Schwerpunkt von Beginn an auf Theaterschminke gelegt. Heute steht die Firma mit Hauptsitz in Berlin mit insgesamt 200 Mitarbeitern weltweit für professionelles Make-up für Theater, Film und Fernsehen und bietet insgesamt 14 000 verschiedene Produkte an. Zu den Kryolan-Präparaten wie Theaterschminkmittel und Camouflage-Präparate gehören auch solche aus der dekorativen Kosmetik sowie spezielle Party-, Kinder- und Halloween-Make up-Produkte. Auch in Düsseldorf gibt es einen Kryolan-Schminkladen, der ausschließlich mit diesen Produkten arbeitet.

Das Preisgeld von 2 500 Euro möchte Arnold Langer dem Europäischen Zentrum für Allergieforschung (European Centre for Allergy Research Foundation) an der Berliner Charité zur Verfügung stellen.

Ansprechpartner für Journalisten:

Pressereferat BEAUTY INTERNATIONAL 2005

Claudia Bell/Claudia Hackbeil
Tel.: 0211/45 60-998/-994
Fax: 0211/45 60-8548
BellC@messe-duesseldorf.de
HackbeilC@messe-duesseldorf.de