BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show 2016 setzen Erfolgsgeschichte fort.

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Branchen mit wirtschaftlicher Stabilität und guten Zukunftsaussichten

Düsseldorf durfte sich an diesem Wochenende erneut als Europas Hauptstadt für Kosmetik- und Friseurprofis sowie für Maskenbildner und Visagisten feiern lassen. Die drei Fachmessen BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf und make-up artist design show unterstrichen eindrucksvoll ihre Leitfunktion in der jeweiligen Branche und begeisterten die internationalen Fachbesucher mit einem vielfältigen Ausstellungsangebot, erstklassigen Show- und Eventveranstaltungen sowie einem hochwertigen Weiterbildungsprogramm. An diesem erfolgreichen Messewochenende verwandelte sich die NRW-Landeshauptstadt zum Zentrum für ganzheitliche Schönheitspflege von Kopf bis Fuß.

„An drei Tagen präsentierten sich auf dem Düsseldorfer Messegelände 2.000 Aussteller und Marken in sieben Hallen. Die Branche schätzt unser Messe-Trio als wichtigstes Trendforum und Plattform für Innovationen und Weiterbildung. Insgesamt kamen die Fachbesucher aus 60 Ländern, um sich zu informieren und zu ordern Die steigenden Aussteller- und Besucherzahlen zeigen, dass die Messen in ihrer jeweiligen Branche als führende Veranstaltung fest etabliert sind“ erklärte Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

Auf der BEAUTY DÜSSELDORF, der internationalen Leitmesse für Kosmetik, Fuß, Nail, Wellness und Spa, informierten sich 55.000 Fachbesucher über das Angebot der 1.500 Aussteller und Marken. 75 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind selbständig. Den Fachleuten standen mehr als 130 Veranstaltungen zu den Schwerpunkten Kosmetik, Nail, Fuß, Spa und Wellness zur Verfügung. Gut besucht waren auch die Sonderthemen, das Trend Forum, die Preisverleihungen und die Deutsche und Internationale Make-up Meisterschaft. „Wir sind stolz auf die Vorreiterrolle der BEAUTY DÜSSELDORF und entwickeln sie mit neuen Angeboten beständig weiter. In diesem Jahr ergänzte erstmals der Medical SkinCare Kongress Düsseldorf das Programm. Wir ziehen ein positives Fazit“, sagte Director Helmut Winkler. Im Kongresszentrum CCD Ost diskutierten 250 Besucher mit hochkarätigen Branchenexperten und Referenten wissenschaftliche Trendthemen aus ästhetischer Dermatologie und Kosmetologie.

Auch die TOP HAIR Düsseldorf, die das Angebot einer hochwertigen und kreativen Fachmesse mit erstklassigem Show-, Workshop- und Kongressprogramm vereint, hat die Erwartungen voll erfüllt. An zwei Tagen kamen 32.000 Besucher in die Messehallen 8a und 8b, um sich von dem Angebot der 400 Aussteller und Marken inspirieren zu lassen. „Die einstimmige Begeisterung der Aussteller und der Zuspruch der Besucher zeigen, dass die TOP HAIR Düsseldorf eine führende Rolle in Europa übernommen hat“, sagte Director Helmut Winkler. 50 Prozent der Besucher in Düsseldorf sind Inhaber. Das internationale Top-Programm sorgte mit Branchengrößen wie Robert Cromeans, Guy Tang oder Patrick Cameron für die Glanzlichter.

Die make-up artist design show begeisterte mit seinem bunten, vielseitigen und kreativen Programm. Die Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten lockte an zwei Tagen 3.500 Besucher aus Theatern, Opern und Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen nach Düsseldorf. Bei der einzigen Messe dieser Art in Deutschland präsentieren sich die Topstars der Branche hautnah und persönlich und zeigen die neusten Tricks und Techniken. Für großen Andrang sorgte der Auftritt des zweifachen Oscarpreisträgers Mark Coulier aus London. „Die mads ist eine ideale Ergänzung zur BEAUTY und zur TOP HAIR und rundet das Messe-Portfolio in diesem Bereich perfekt ab“, so Helmut Winkler.

Die nächste BEAUTY DÜSSELDORF findet von Freitag bis Sonntag, 31. März bis 2. April 2017 statt; die nächste TOP HAIR DÜSSELDORF und make-up artist design show werden parallel am 1. und 2. April 2017 ausgerichtet.

Pressekontakt:

Marion Hillesheim
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-994
Fax: +49 (0)211 4560-87994
HillesheimM@messe-duesseldorf.de

Alexander Kempe
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-997
Fax: +49 (0)211 4560-87997
KempeA@messe-duesseldorf.de

Daniela Nickel
(Sachbearbeitung)
Tel.: +49 (0)211 4560-545
Fax: +49 (0)211 4560-87545
NickelD@messe-duesseldorf.de

Michael Vellen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-990
Fax: +49 (0)211 4560-87990
VellenM@messe-duesseldorf.de