19.11.2005

Ausgefeilte Technik: neue Behandlungsliege für die Fußpflege

Behandlungsliege SPL PODO 5/Foto: Gharieni
Die Firma Electro Medical Gharieni GmbH aus Moers bietet eine Weltneuheit: die Liege SPL PODO 5. Sie ist die ideale Behandlungsliege für die Fußpflege, denn sie lässt sich für jede nur gewünschte Behandlungsposition stufenlos einstellen. Ermöglicht wird dies durch fünf eingebaute Motoren. Zu Beginn können vier optimale Positionen mit Hilfe eines Programmspeichers eingegeben werden, die man dann während der Behandlung "hands free" per Fußschalter anwählt. Mit Hilfe von Memory-Tasten werden die fünf Motoren gleichzeitig, schnell und äußerst leise in die gewünschte Position umgestellt. Eine spezielle "Spline"-Funktion verhindert eine mögliche Quetschgefahr beim elektrischen Umstellen der Liege.

Eine integrierte Sitzheizung, die sich stufenlos einstellen lässt, bietet dem Kunden wohltuende Wärme während der Behandlung. Ein Vibrationssystem unterstützt außerdem das Behandlungsprogramm mit einer sanften Massage. Der integrierte Airback® in der Polsterung lässt sich einfach und schnell aufpumpen. Er dient den Kunden zur Entspannung ihres Rückens.

Des Weiteren ermöglicht die Rotonde-Funktion, die Liege in einem Radius von bis zu 330° in jede gewünschte Position zu drehen. Die schwenkbaren Armliegen erlauben dem Kunden einerseits den seitlichen Einstieg auf die Liege, andererseits dienen sie der bequemen Auflage der Arme bei der Rückenmassage. Ein weiterer Vorteil dieser Behandlungsliege ist die stufenlose Verlängerung des Kopfteils sowie beider Fußteile. (Quelle: Podologie 12/Gharieni)