28.11.2007

Augenfrische für jeden Augenblick

Augentrost/Foto: Dr. Hauschka Kosmetik
Wenn die Augen müde werden, hilft entweder Schlaf - oder eine spezielle Flüssigkeit für die Augen, die das Reizgefühl müder Augen lindert. Bewährt hat sich zum Beispiel die Dr. Hauschka Augenfrische. Diese gibt es ab sofort auch in einer handlichen Probiergröße zum Austesten und für den ‚Notfall’ unterwegs: Müden und überanstrengten Augen bietet das kleine Fünf-Milliliter-Einzelbehältnis schnelle Abhilfe und gönnt ihnen die nötige Erfrischung.

Mit Augentrost, Fenchel und Schwarztee belebt die Dr.Hauschka Augenfrische die Augenpartie im Handumdrehen. Weitere Inhaltstoffe sind Wasser, Alkohol, Kamille und ätherisches Rosenöl. Die Probiergröße lässt sich überall hin mitnehmen und mühelos anwenden: Einfach Flüssigkeit auf ein Wattepad träufeln und etwa zehn Minuten auf den geschlossenen Augen einwirken lassen. Speziell für Brillen- und Kontaktlinsenträger sowie für alle Computer-Verwender eignet sich die Dr.Hauschka Augenfrische ideal – und ist jetzt als kleiner Begleiter immer dabei.