Aufgebrezelt!

Wiesn-Schuhtrend: unsichtbare Keilabsätze von Get Long Legs

Kurze Hosen, lange Beine

Foto: Get Long Legs

08.08.2016

Das Drindl liegt griffbereit, die Wiesnfrisur sitzt und der Teint strahlt. Das Oktoberfest 2016 steht schon in den Startlöchern. Bleibt die Frage: Wie halte ich den ganzen Tag mit High-Heels auf der Wiesn durch? Dafür gibt es die unsichtbaren und verstellbaren Absatz-Einlagen für flache Herren- und Damen-Schuhe von «Get Long Legs».

Die bequemen Keilabsätze verhelfen sofort und Dank des bequemen und rutschfesten TPD-Materials zu bis zu vier Zentimeter mehr Größe und machen lange sexy Beine. Optimal für einen langen Oktoberfesttag! Einfach rein in bequeme Ballerinas, Sneakers oder Ankleboots und die High-Heels getrost zuhause lassen.  Die mehrstufige Absatz-Einlage kann in drei verschiedenen Höhen angewendet werden, je nach Bedürfnis oder Schuh-Form, und verhilft so bis zu 4 cm mehr Körpergröße.

Die unsichtbaren, glamourösen Innen-Absätze werden auch von Stylisten aus Paris, New York und Mailand verwendet. Damit sehen die Beine auch in flachen Schuhen länger und optisch schlanker aus. Ordentlich verstaut im dazu gelieferten Reisebeutel, sind die Unisex-Einlagen auch perfekt für Reisen und den Weekend-Trip nach München geeignet.