27.02.2011

Apfelstammzellenprodukte von Moravan

Apfelstammzellen für die Hautpflege

Foto: Moravan
Die ethisch unbedenklichen Apfelstammzellen sollen eine positive Wirkung auf Hautstammzellen haben und werden eingesetzt, um die Vitalität zu steigern und vor UV-bedingtem und oxidativem Stress zu schützen und damit der Hautalterung entgegenzuwirken. Von Moravan gibt es nun drei neue Apfelstammzellenprodukte, die das Mikro-Relief der Haut glatter und weicher machen soll: Apfelstammzellen Ampullen, Apfelstammzellen Mimik Lifting Maske und Apfelstammzellen Lotion für Vliesmasken.

Während die Ampullen dafür sorgen, dass die Haut frischer und besser durchfeuchtet aussieht, wurde die straffende Maske für reife und trockene Haut konzipiert. Sie enthält schützende Apfelstammzellen, Hyaluronsäure zum Speichern von Feuchtigkeit und Isobutylamides zum Lockern von verspannten, feinen Muskelfasern. Ein Lipodipeptid soll einen Langzeiteffekt beim Lifting der Gesichtskonturen bewirken. „Hängebäckchen“ erscheinen nach konsequenter Anwendung wie geliftet, Wangen und Gesichtskonturen gestrafft.

Und last but not least soll die feuchtigkeitsspendende Lotion mit Apfelstammzellen zur Steigerung der Vitalität und zum Schutz vor UV-bedingtem und oxidativem Stress der Hautalterung nachhaltig entgegenwirken.