14.03.2009

Anti-Aging-Pflege für junge Haut

Foto: Ella Baché Hydra-Repulp
Ab dem 25. Lebensjahr beginnt der natürliche Alterungsprozess der Haut. Der Prozess kann ebenso wenig wie die Zeit gestoppt werden. Aber jeder kann dafür sorgen, dass er nicht schneller fortschreitet als nötig. So bedeuten denn auch Hautalterung in diesem Lebensabschnitt meist erste Trockenheitsfältchen, die Haut speichert weniger Feuchtigkeit und verliert langsam ihr pralles Aussehen. Feuchtigkeitsverlust kann verschiedene Ursachen haben und stellt bei trockener Haut oder bei Mischhaut unterschiedliche Anforderungen an die Pflege.

Mit der neuen Hydra-Repulp-Serie hat Ella Baché nun eine innovative Nährstoffkomposition entwickelt, die erste Fältchen wegzaubert. Mit fünf in Textur und Aktivstoffkomposition verschieden ausgerichteten Pflegeprodukten bietet Hydra-Repulp für jeden Hauttyp genau die richtige Pflege. Hydra-Repulp ist somit die Einstiegs-Anti-Ageing-Kosmetik von Ella Baché für Frauen zwischen 25 und 35, die beginnende Zeichen der Hautalterung feststellen.

Das Ella Baché-Schönheitsrezept in der neuen Anti-Aging-Pflege ist dabei eine exquisite Mischung aus Hyaluronmilch und Pflanzenessenzen: Hyaluronsäure ist einer der wichtigsten
Feuchtigkeitsfaktoren in der Haut. Sie spendet intensiv Feuchtigkeit. Weinblütenessenzen vitalisieren und unterstützen die körpereigene Feuchtigkeitsversorgung. Fructose sorgt für langanhaltende Ergebnisse und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. So wird die Haut wieder zart, geschmeidig und prall. Ergänzt wird das Grundrezept durch weitere jeweils hauttypspezifische Aktivstoffe wie z.B. ein Lipidpatch bei trockener Haut sowie hochwertige natürliche Öle, die auf die jeweiligen Bedürfnisse von sehr trockener bis Mischhaut abgestimmt sind. Weinblütenzellen komplettieren die Rezeptur – sie bieten einen zuverlässigen Schutz vor Freien Radikalen.