20.10.2007

Anatomie für Kosmetikerinnen

Foto: Huber Verlag/ISBN: 3456832664
Das Verständnis von Kosmetik hat sich in jüngster Zeit immer mehr in Richtung Ganzheitlichkeit ausgeweitet. Im Umgang mit Kunden geht es um Einfühlungsvermögen und Kompetenz sowie um ein breites Fachwissen, das kosmetologische Grundlagenkenntnisse weit überschreiten. Hilfreich ist zum Beispiel auch das Wissen über anatomische und physiologische Besonderheiten.

Gerade für Kosmetikerinnen eignet sich deshalb das Buch „Lehrbuch Anatomie und Physiologie für Kosmetikerinnen. Einführung in die Strukturen und Funktionen des menschlichen Körpers“ von Gérard Peyrefitte. Das reich illustrierte Lehrbuch zeigt, dass Anatomie und Physiologie für jedermann (und –frau) verständlich sein kann. Es bietet eine gut strukturierte Einführung in Strukturen und Funktionen des menschlichen Körpers für Kosmetikerinnen. Das Buch stellt anatomisch-physiologische und chemische Grundlagen des menschlichen Körpers dar und beschreibt anschaulich und verständlich die Grundzüge der Chemie und Zellbiologie. Ferner erklärt der Autor den Aufbau und die Funktion von Bewegungsapparat, Nervensystem und Kreislauf sowie der Verdauung, Atmung, Ausscheidung und der Strukturen und Funktionen zur Erhaltung der Integrität des Organismus. Zahlreiche Abbildungen, Kästen und Tabellen sowie eine didaktisch wohl durchdachte Struktur erleichtern das Lernen und fördern den Erwerb von Kenntnissen über den menschlichen Organismus.
Vom selben Autor gibt es auch die thematischen Ergänzungsbücher „Lehrbuch Kosmetik“, das Grundlagen darlegt, und „Lehrbuch Anatomie und Physiologie der Haut“ – ebenfalls aufbereitet für Kosmetikerinnen. Alle drei Bücher zusammen werden auch als Kosmetik-Buch-Set angeboten (bei amazon z.Zt. für Euro 53, 90).

Literatutangaben: Gérard Peyrefitte: „Lehrbuch Anatomie und Physiologie für Kosmetikerinnen. Einführung in die Strukturen und Funktionen des menschlichen Körpers“, Huber Verlag, ISBN: 3456832664, Euro 26, 95