08.04.2010

Vunkuwa: Gesundheit durch Berührung

Afrikanische Massage

Foto: Vunkuwa
Afrikanisches Lebensgefühl auch jenseits von Afrika – dafür steht das belgische Unternehmen Vunkuwa, das seine Leistungen und Produkte nun auch in Deutschland auf der Beauty International vorgestellt hat.

„Menschliche Berührung bringt uns Harmonie und hält unsere Gesundheit in Balance“, erklärt Managing Director Wim Verstreeken die Kunst der traditionellen afrikanischen Massage. Vunkuwa findet seine Wurzeln in der alten Weisheit und Magie von Afrika. Das Wissen um die Kunst der Berührung wird in Afrika von Generation zu Generation weitergegeben, basierend auf manueller Therapie mithilfe von Pflanzen und Kräutern. Weisheit und Kenntnis des Bewusstseins, dass der Mensch über einen „freien Geist und Körper“ verfügt, kennzeichnet das Besondere der afrikanischen Massage.

Diese einzigartige familientradierte Technik unterrichtet Vunkuwa Gründerin und Masseurin Carol Mathebula inzwischen an verschiedenen Spas in aller Welt. Alle Produkte, die bei der afrikanischen Massage verwendet werden, bestehen aus rein organischen Wirkstoffen und sind alle handgemacht, auch die Kräuter und Pflanzen sind handverlesen. Natürlicher geht’s kaum – und wer nicht persönlich nach Afrika reisen kann, kann dank Vunkuwa die Massage auch bei uns „jenseits von Afrika“ erleben.