16.12.2011

Gharieni „Hybrid-Airspray-Podo-Modul“

2-in-1: Nass- und Trockentechnik vereint

Foto: Gharieni
Zwei Geräte in einem - das ermöglicht praktisches Arbeiten: In der neuen, top-designten Podosystem-Serie der Firma Gharieni sind im Air-Spray-Podo-Modul die Nass- und Trockentechnik miteinander kombiniert. Die Spray-Funktion ist dabei mit einem praktischen LED-Licht am Handstück ausgestattet. Die Absaugfunktion überzeugt durch ihren extrem leisen Lauf.

Besonders anwenderfreundlich sind außerdem das Fußpedal, über das sich die Drehzahl steuern lässt, sowie drei Memory-Tasten, mit denen man die am häufigsten angewandten Umdrehungszahlen sowohl für die Nass- als auch für die Trockentechnik speichern und abrufen kann. Beide Handstücke verfügen über eine maximale Drehzahl von 40.000 Umdrehungen pro Minute.

Die bürstenlosen Mikromotoren sind wartungsfrei und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Ihre Bedienung erfolgt über ein modernes digitales Bedienpaneel, das nicht nur durch seine übersichtliche, klar gegliederte Front überzeugt, sondern ebenso durch seine leichte Bedienbarkeit: Ganz einfach auf den Folientaster drücken und schon kann beispielsweise die Absaugstärke bzw. die feinste Vernebelung bis zu zehn Stufen verändert werden.

Die Helligkeit des LED-Lichts wird direkt am Handstück reguliert. So lässt sich der Arbeitsbereich optimal ausleuchten. Beide Handstücke verfügen zudem über einen An- und Ausschalter, der sich individuell betätigen lässt, was das Arbeiten ebenfalls erleichtert. Zudem ist die Einheit mit Leichtlaufrollen ausgestattet, so dass sich das praktische „2-in-1“-Gerät bequem überall hin verschieben lässt. (Quelle: Gharieni, in: Podologie 12/2011)