26.03.2008

„Prominente“ Lipomassage gegen Fettpolster

Foto: Lipomassage LPG Medyjet
Jennifer Lopez, Penelope Cruz und Gwen Stefani zeigen gerne viel Haut. Beim Bodyforming vertrauen sie ihrem Personaltrainer und der Lipomassage: eine neue Hightech-Massage, die ganz sanft auch hartnäckige Fettpolster reduziert.

„Die Lipomassage ist eine perfekte Ergänzung zu meinen Trainingsprogrammen“, sagt Gunnar Peterson, Personaltrainer zahlloser Stars. Was Hollywood kann, kann Deutschland jetzt auch: Die apparative Körpermassage, die etwa Arztpraxen und Kosmetikinstitute anbieten, aktiviert die lymphatischen und venösen Kreisläufe und baut Körperfett zielgenau ab. Wie effektiv der Kampf gegen die lästigen Pfunde ist, zeigt sich nach durchschnittlich sechs bis neun Behandlungen, die jeweils 20 bis 35 Massageminuten umfassen.

Gunnar Peterson arbeitet als Personaltrainer in Los Angeles mit der Lipomassage. Er trainiert Spitzensportler und zahlreiche Hollywoodgrößen: Jennifer Lopez, Penelope Cruz und Frauenschwarm Matthew McConaughey sind nur einige davon. Entwickelt wurde die Lipomassage von LPG. Das französische Unternehmen, mit Hauptsitz an der Cote d’Azur, spezialisierte sich bereits 1986 auf nicht-operative Bindegewebetherapien und ist heute Weltmarkführer in diesem Bereich.