„Look good, feel better“

DKMS LIFE Kosmetikseminare

Step by Step zu mehr Lebensfreude

Foto: DKMS Life

29.05.2017

Die gemeinnützige Gesellschaft DKMS LIFE hat es sich zur Aufgabe gemacht, Krebspatientinnen in Therapie zu einem lebensbejahenden Umgang mit den Folgen der Krebserkrankung zu ermutigen. DKMS LIFE möchte mit den „look good, feel better -Kosmetikseminaren“ dazu beitragen, dass Patientinnen sich wohlfühlen und somit ihr Selbstwertgefühl steigern können.

Die Bedrohung durch die Krankheit und die Auswirkungen der Behandlung verändern das Leben grundlegend. Die alltägliche Bewältigung der Krankheit tritt neben der medizinischen Betreuung oft in den Hintergrund. Von Krebs betroffene Frauen leiden meist besonders unter den unmittelbaren äußeren Folgen der Chemo- oder Strahlentherapie wie Haarausfall, Augenbrauen- und Wimpernverlust oder Hautveränderungen. In kostenfreien Seminaren für Patientinnen zu den Themen Kosmetik- sowie Tücher- und Kopfschmuckberatung möchte die Gesellschaft den betroffenen Frauen die Möglichkeit geben, Anregungen zur Verbesserung ihres Äußeren zu erhalten. Viele fühlen sich selbstsicherer und wohler, wenn man ihnen die Krankheit nicht auf den ersten Blick ansieht und können so besser mit den Folgen der Behandlung umgehen. Medizinisches wird bewusst außen vor gelassen. Die Krebstherapie kann gerade durch den Gewinn neuer Lebensfreude und durch eine damit verbundene positive Lebenseinstellung unterstützt werden.

In den Kosmetikseminaren von DKMS LIFE schulen kompetente Kosmetikexperteninnen persönlich die Patientinnen. In einem rund zweistündigen Programm geben sie dabei Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Sie zeigen den maximal zehn Teilnehmerinnen, wie einfach die äußerlichen Folgen der Therapie – Hautflecken oder Wimpernverlust – kaschiert werden können. Die Frauen schminken sich selbst, damit ihnen das auch im Anschluss an das Seminar ohne Schwierigkeiten gelingt. Denn das Motto, das zu mehr Lebensmut ermuntern soll und so neue Lebensqualität aufzubauen hilft, heißt „Hilfe zur Selbsthilfe: sich wohler fühlen durch gutes Aussehen“. Ein weiterer Programmpunkt ist eine Tücher- und Kopfschmuckberatung. Wichtig zu wissen: Sowohl die Seminarteilnahme als auch eine Tasche mit 13 Kosmetikprodukten sind für die Patientinnen kostenlos. Die Produkte werden auf die jeweiligen Schritte des Kosmetikseminars abgestimmt – von der Reinigung der Haut bis zum Auftragen des Lippenstifts.

Sie möchten als KosmetikexpertIn DKMS LIFE ehrenamtlich als Kosmetikexpertin bzw. Kosmetikexperte unterstützen? Wenn Sie eine Ausbildung zur Kosmetikerin bzw. zum Kosmetiker absolviert oder ähnliche Qualifikationen (wie z.B. Visagist/in, Make Up Artist/in etc.) erworben haben und idealerweise mehrjährige Erfahrung in diesem Bereich haben, dann sind Sie genau die Richtige (natürlich auch der Richtige). Das Team von DKMS LIFE steht für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.