03.02.2011

Wilde Cosmetics/LCN “lovely girls”

“Girls just wanna have fun”

Foto: Wilde Cosmetics/LCN
Schon als Kind fasziniert uns der Lippenstift unserer Mutter und wir probieren heimlich aus, wie man ihn verwenden kann. Demnächst müssen Kids und Teens nicht mehr auf die Kosmetik ihrer Mutter zurückgreifen, sondern können stolz mit ihrer eigenen Linie auftrumpfen: mit „lovely girls“ von LCN, erhältlich ab März 2011.

Egal ob bunter Lack, glitzernde Lippen oder funkelnde Augen - jeder Wunsch wird von LCN lovely girls erfüllt: Die drei Lidschattenfarben des Eyeshadow lovely girls black beige, golden violet und sprinkle rose bestechen durch ihre marmorierte Oberfläche und ihre seidig zarte Textur. Mit dem Metallic Eyeliner silver werden die Augen zusätzlich betont. Die Lippen schimmern mit den Lip Glossen lovely girls passend zu den Augen in dezenten Farbnuancen wie brown sugar, lovely violet oder glitter rose.

Um die Trends der Stars und Sternchen nachzuahmen, werden Nagellacke in den verrücktesten Farben benötigt. Doch zuerst wollen die Nägel in Form gebracht werden. Kein Problem mit der trendy Naturnagelfeile in einer Körnung von 180 / 240 von LCN. Nur noch schnell einen der sechs angesagten Nail Polishes lovely girls auftragen und mit dem Top Coat lovely girls versiegeln. Die Nägel strahlen in light rose für den mädchenhaften Look, pink glitter für die Party bei den Freundinnen, apple red für den angesagten Trendlook zu Jeans oder sunny yellow als Eyecatcher. Gefällt der Look nicht mehr, einfach mit dem Aroma Remover strawberry ablackieren und die Nail Polishes lovely girls metallic blue oder dark lilac ausprobieren. Mit blumigen Nail Art Stickern können die Nägel nach der Lackierung verziert werden. Mit dem Top Coat lovely girls wird dann die Nail Art versiegelt.