20.08.2005

"Lizenz zum Schminken": Visagisten-Ausbildung in Kölner Akademie

Fotos: Die Maske, Styling: A. Tschiedel
Über ein frisches Visagisten-Abschlussdiplom freuen sich 20 Absolventen der "maske Akademie" in Köln. Die Ausbildung dauerte vier Wochen und beinhaltete Themen wie Abend-Make-up, Laufsteg-Make-up sowie Make-up für Schwarzweiß-Fotografie.

Die Kölner Akademie bietet Ausbildungslehrgänge an zum Visagisten, Maskenbildner, character animator oder make up artist. Des weiteren bietet die Akademie Weiterbildungen und Workshops an zu den Themen: Theater Make up, Make up für Film/Foto/Video, Maskenbau, Hairstyling, Airbrush und Hennapainting (u.a.).
Ziel aller Schulungen ist es, die Studierenden sowohl auf die traditionellen Arbeiten beim Schauspiel, Theater, Oper als auch für die Medien beim Film, Fernsehen, Video und Werbefotografie vorzubereiten. Viele der ehemaligen "maske"-Studenten schminken heute für große Werbekampagnen und Filme, sind bei Theatern, bei Fernsehanstalten oder bei Kosmetikkonzernen angestellt.

Nächster Infotag in Köln: Sonntag, den 18.September 05 ab 13 Uhr, die maske, Bismarckstr. 17, 50672 Köln, Tel.: 0221-9123374