11.09.2005

"Körperlektüre": durch fernöstliche Diagnose den Körper verstehen

Wataru Ohashi/Fotoquelle: Ohashiatsu®
Ein neues Seminar bzw. ein Wochenend-Workshop bietet The International Dermal Institute an: vom 23. bis 25. September erfahren Interessierte alles Wissenswerte über "Fernöstliche Diagnose". Den Workshop in Düsseldorf leitet Wataru Ohashi, Heiler, Dozent und Gründer der Ohashi-Instituts.

Ohashis Fernöstliche Diagnose lehrt, wie man eine Körperlesung durchführt, um herauszufinden, welche körperlichen, geistigen und intellektuellen Gegebenheiten in einem selbst und anderen Menschen vorhanden sind. Sein Unterricht über die Körperlesung mit Hilfe von Farben, Klang, Geruch, Emotionen, Körperhaltung, und Meridianen liefert einen verständlichen Zugang. Ohashi vergleicht die Ähnlichkeiten zwischen dem Östlichen und Westlichen mit so viel Humor, Sensibilität und Brillanz und erklärt die Grundsätze und scheinbaren Widersprüche der fernöstlichen Medizin in einer Sprache, die alle verstehen.

Kurszeit: 23.9. - 25.9.2005, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Kosten: 395,00 Euro, Ort: Düsseldorf (Am Wehrhahn 15), Info-Tel.: 0211-5504650