11.03.2005

"Go East": Eröffnung des ersten Catherine Studios in Kirgisistan

Catherine Nailstudio Empfangsraum in Bischkek, Kirgisistan
Anfang Februar 2005 eröffnete das erste Catherine Studio in Bischkek, der Hauptstadt der Republik Kirgisistan an der Grenze zu China. Die Besitzerin der luxuriösen Nail Bar, Svetlana Nikonova, beschäftigt auf 150 qm acht Nail Designer, die ihren Kunden das komplette Behandlungsangebot von Catherine Nail Collection anbieten.

Besonders gefragt ist bei den kirgisischen Kundinnen die Naturnagelverlängerung und kreative Nail Art. Abgerundet wird das service- und kundenorientierte Angebot durch ein mit dem Studio verbundenes exklusives Spa Center mit einem großzügigen Wellnessbereich und integriertem Fitnessstudio.

Im Obergeschoss der Nail Bar befindet sich der mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattete Schulungsraum. Hier bietet Svetlana Nikonova interessierten Damen und Herren das komplette Aus- und Weiterbildungsprogramm von Catherine an.

Das Engagement der charmanten Kirgisin reicht weit über ihre Nail Bar in Bischkek hinaus. Um auch außerhalb der ca. 800.000 Einwohner zählenden Hauptstadt in der Republik Kirgisistan mit Catherine erfolgreich zu sein, arbeitet sie eng mit Valentina Kasjanova zusammen. Sie ist als Verkaufsprofi für den landesweiten Vertrieb der Catherine Produkte und den kontinuierlichen Auf- und Ausbau der einzelnen Fingernagelstudios verantwortlich.