11.06.2005

"Gerührt, nicht geschüttelt": Kosmetik-Baukasten von Koko

"Der Haut geben, was sie benötigt" - das ist das Motto der Hersteller individueller Kosmetikpräparate wie dermaviduals® von der Firma Koko. Das Kosmetikunternehmen hat sich darauf spezialisiert, mit einem überschaubaren Präparateprogramm individuelle Einstellungen zu ermöglichen. Jedes Präparat wird exakt auf die Bedürfnisse der Kundin abgestimmt und individuell "gemixt". Die "dermaviduals®-modular"-Produkte sind speziell für die "Problemhäute" geeignet, die u.a. zu Akne, Neurodermitis oder Psoriasis neigen, da die Präparate keine Emulgatoren, Konservierungsmittel, Parfümstoffe, Mineralöle, Silikone, Farbstoffe und Amine enthalten. Daher dienen sie ganz besonders der Erhaltung der natürlichen Haut-Schutzbarriere und der unterstützenden Prävention bei Hautstörungen.
Aber auch in der dekorativen Kosmetik überzeugt das Kosmetik-Konzept durch sein spezielles Baukastensystem.

Wie "dermaviduals®-modular" orientiert sich "dermaviduals®-deco" an den Prinzipien der dermatologischen Kosmetik und ist ganz auf die Physiologie der Haut abgestimmt. Auch hier werden auf Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Mineralöle, Silikone und Parfümstoffe verzichtet. Die dekorative Pflege ist daher nicht nur für die normale, unempfindliche, sondern vor allem auch für die sensible und zu Barriere- und Verhornungsstörungen neigende Haut geeignet. Kernstück der individuell angepassten Produkte sind die Fluid-Foundations: Sie sind die Grundmischung, aus denen alle weiteren Foundations oder Cremes entsehen. Damit bekommt jede Kundin ihr ganz persönliches Make-up. Die Farbkarte berücksichtigt dabei nicht nur europäische Hauttöne, sondern auch die Besonderheiten asiatischer und mediterraner Haut. Das Deko-Programm besteht aus: dermaviduals®-Basis- Foundation , fünf Grundtönen und zwei Füll- und Haftbasen.

(Kontakt und Bezug der Präparate: Kosmetik Konzept Koko GmbH, Tel.: 02175-990950)