08.03.2005

"Dusch dich schlank": Weltneuheit bei Weyergans mit der Sauerstoff-Dusche

Weyergans Ionolive Duschkabine
Auf der Beauty International 2005 präsentierte die Weyergans High Care AG mit der Ionolive Dampfdusche eine Weltneuheit. Die Sauerstoffdusche soll nicht nur die allgemeine Leistungsfähigkeit und das Wohlempfinden fördern, sondern auch den Stoffwechsel ankurbeln. "Dabei wird der Verbrennungsprozess beschleunigt und das Fett schmilzt", versprechen die Hersteller. Der Grund: negative O²-Ionen, mit denen der Wasserdampf angereichert wird.

Die Inhalation des negativ ionisierten Sauerstoff-Luftgemisches fördert laut Weyergans die allgemeine Gesundheit und Fitness, stärkt das Immunsystem, aktiviert das Herz-Kreislaufsystem und erhöht die allgemeine Leistungsfähigkeit. Für diejenigen, die lästige Pfunde quälen, steht jedoch ein ganz besonderer Effekt im Vordergrund: Die Ionendusche steigert den so genannten Grundumsatz des Körpers, mehr Kalorien werden verbraucht, und die Fettverbrennung wird aktiviert. Bei kontinuierlicher Anwendung soll die Ionendusche somit kontinuierlich zur Gewichtsreduzierung beitragen.

Die Ionolive Duschkabine bietet ein bis zwei Personen Platz und Komfort: eine Auswahl verschiedener Duschstrahlen, Tropical Rain, Dampfduschen bei unterschiedlichen Temperaturen, Farblichtprogramme sowie integrierte Lautsprecher für Entspannungsmusik. Die Armaturen von Hans Grohe oder Hansa (je nach Modell) sorgen zudem für ein originelles, futuristisches Design. Zielgruppe für die Ionolive Dampfdusche sind vor allem Kosmetik- und Wellness-Einrichtungen. Für Interessierte, die auch zu Hause nicht auf die positiven Eigenschaften der Ionen-Therapie verzichten möchten, gibt es die Dusche auch für die private Nutzung.